Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Russischer Abfangjäger begleitet US-Aufklärer über Schwarzem Meer

© Foto : Verteidigungsministerium RusslandsEine Su-30 der russischen Streitkräfte (Archivbild)
Eine Su-30 der russischen Streitkräfte (Archivbild) - SNA, 1920, 13.07.2021
Abonnieren
Eine Su-30 der russischen Streitkräfte wurde zur Sichtidentifizierung eines Flugobjekts im Luftraum über dem Schwarzen Meer in der Nähe der russischen Grenze alarmiert. Das Verteidigungsministerium in Moskau stuft den Einsatz als Normalfall ein. Der Abfangjäger ist inzwischen zu seinem Stützpunkt zurückgekehrt.
Der Einsatz der Su-30 sei standardmäßig verlaufen, hieß es aus der Nationalen Verteidigungsleitstelle der russischen Streitkräfte: Die Radarstellungen des Militärbezirks Süd hätten ein Flugobjekt erfasst, das sich auf die russische Grenze zubewegt habe, was die Luftwaffe zum Einsatz des Abfangjägers veranlasst habe.
„Die Besatzung des Abfangjägers identifizierte das Flugobjekt als Aufklärungsflugzeug der US Air Force vom Typ EP-3E und nahm dessen Begleitung auf“, erklärte das russische Militär. Nachdem der Aufklärer beigedreht sei, sei die SU-30 zu ihrem Stützpunkt zurückgekehrt. Eine Verletzung der russischen Grenze sei durch ihren Einsatz unmöglich gemacht worden.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала