Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Schießerei in Texas: ein Todesopfer und mehrere Verletzte – Medien

© REUTERS / Nuri Vallbona US-Polizei ermittelt wegen Schüsse - Symbolbild
US-Polizei ermittelt wegen Schüsse - Symbolbild  - SNA, 1920, 12.07.2021
Abonnieren
In der amerikanischen Stadt El Paso ist es am Sonntag in der Früh zu einer Schießerei gekommen, bei der ein 21-jähriger Mann getötet und fünf weitere Menschen verletzt wurden, teilte die örtliche Zeitung „El Paso Times“ unter Berufung auf die Polizeiangaben mit.
Die Schießerei ereignete sich in der Wüste in der Nähe der Stadt, im Westen des Bundesstaates Texas, die die Einheimischen aufgrund der Lagerfeuerpartys und Offroad-Fahrten besonders attraktiv finden.
Die Polizei habe eine Nachricht über die Schüsse erhalten, heißt es in der Zeitung. Bei der Ankunft fanden die Mitarbeiter des Sheriff-Offices mehrere Verletzte und ein Todesopfer vor. Bei dem Toten handelt es sich um einen 21-jährigen Mann.
Mögliche Hintergründe der Schießerei seien bisher unklar, teilten die Mitarbeiter der Abteilung für schwere Verbrechen (Major Crimes Unit) am Sonntag mit. Die Ermittlungen dauern weiterhin an.
Ermittlung (Symbolbild) - SNA, 1920, 09.07.2021
Zwei Todesopfer und eine Verletzte nach Schüssen in US-Restaurant – Tatverdächtiger unter Toten
Nach Angaben der Zeitung befinden sich in der Nähe des Tatorts eine örtliche Schulsportanlage und ein Schülerzentrum.
Wie die Zeitung betont, hatte die Polizei das Wüstengebiet schon mehrmals durchsucht, um dem Alkohol- und Drogenkonsum von Minderjährigen sowie gedankenlosen Schießen mit Waffen Einhalt zu gebieten, das an den Fassaden der umliegenden Häuser zahlreiche Einschusslöcher hinterlassen hat.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала