Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Verkehrsunfall in Tirol: Fünf Deutsche schwer verletzt

© CC0 / THRSTN92 / PixabayKrankenwagen (symbolbild)
Krankenwagen (symbolbild) - SNA, 1920, 11.07.2021
Abonnieren
Mindestens fünf Personen sind am Sonntag im österreichischen Bundesland Tirol bei einem Unfall mit drei Fahrzeugen schwer verletzt worden, meldet die Polizei.
Der Vorfall ereignete sich demnach auf einer Bundesstraße bei Achenkirch, einer Gemeinde nahe der bayerischen Grenze. Der Unfall soll durch ein Überholmanöver verursacht worden sein, sagte ein Polizeibeamter. Dabei sei niemand ums Leben gekommen.
Ein 70 Jahre alter Lenker und seine 71-jährige Begleiterin wurden in ein Krankenhaus in Tirol gebracht. Das zweite Paar – ein 62-Jähriger und seine 58-jährige Beifahrerin – wurden in ein Krankenhaus nach Bayern geflogen. Der Zustand des fünften Verletzten sei derzeit nicht bekannt. Die Unfallopfer kommen aus Bayern und Hessen, hieß es.
Ein Krankenwagen in Frankreich  - SNA, 1920, 11.07.2021
Segelflieger zerbricht in Teile in Österreich – Deutscher überlebt Unfall
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала