Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Frankreichs Innenminister will Polizei loben – und blamiert sich mit Dumas-Zitat

© AP Photo / Christophe EnaPolizeiauto in Frankreich (Symbolbild)
Polizeiauto in Frankreich (Symbolbild) - SNA, 1920, 11.07.2021
Abonnieren
Der französische Innenminister Gerald Darmanin hat in seiner Rede an die Polizei mit einem Zitat aus einem Roman des Schriftstellers Alexandre Dumas für Verwirrung gesorgt. Das Video der Ansprache erschien auf Twitter.
In der Rede anlässlich des Nationalen Polizeitags lobte der Minister am Freitag die Ordnungshüter, die mit ihren Handlungen die Gleichberechtigung in Frankreich gewährleisteten. Dabei verglich Darmanin die Polizei mit „Kompass und Ruder“ des Staates. Diese Worte stammen aus dem historischen Roman „Die Mohikaner von Paris“ Dumas' des Älteren, der erstmals in den Jahren 1854 bis 1859 veröffentlicht wurde.
„Ein Land ohne Polizei ist wie ein großes Schiff ohne Kompass und ohne Ruder“, hieß es.
Französin für tot erklärt  - SNA, 1920, 06.07.2021
Kafkas „Prozess“ wird Realität: Anwalt erklärt Französin für tot – ohne Sterbeurkunde
Der Vergleich ist aber nur Teil einer Aussage, die die Polizisten gar nicht positiv bewertet. Denn ferner wird im Roman rhetorisch gefragt, warum für „diese wichtige Funktion“ normalerweise „Idioten der schrecklichsten Art“ gewählt würden.
Viele Internetnutzer, darunter die Journalistin Camille Polloni, hinterfragten die Wahl des Zitats für Darmanins Rede.
„Wenn ich das sagen darf, ist es im Buch ein bisschen komplizierter als das“, twitterte die Journalistin.
Demonstration der Initiative Hedonistische Internationale unter dem Motto All Nipples Are Beautiful am 10. Juli 2021 am Mariannenplatz in Berlin Kreuzberg - SNA, 1920, 10.07.2021
Von „Oben-ohne“-Protest in Berlin gegen frauenfeindliche Doppelstandards bis „Trans Pride Berlin“
Vor einem Monat hatte Darmanin sich an einem Protest vor der Nationalversammlung in Paris beteiligt. Zehntausende Sicherheitskräfte forderten damals mehr Unterstützung durch die Politik. Anlass für die Demo war der Tod einer Polizistin in Rambouillet südlich von Paris, die ein mutmaßlicher Islamist mit einem Messer tödlich verletzt hatte, sowie die Ermordung eines Polizisten bei einem Einsatz gegen Drogenhändler im südfranzösischen Avignon.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала