Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Bekämpfung der Clankriminalität in Berlin: 109 Menschen kontrolliert

© REUTERS / MICHELE TANTUSSIPolizeieinsatz in Rigaer-Straße am 17. Juni 2021, Berlin, Deutschland
Polizeieinsatz in Rigaer-Straße am 17. Juni 2021, Berlin, Deutschland - SNA, 1920, 10.07.2021
Abonnieren
Die Berliner Polizei hat am Freitag Lokalkontrollen in Amtshilfe für die Bezirksämter Pankow und Neukölln durchgeführt. Mindestens 19 Geschäfte sollen dabei überprüft und 109 Menschen kontrolliert worden sein, geht aus der Mitteilung der Polizei vom Samstag hervor.
Der Einsatz mit 140 Polizisten soll 15 Stunden gedauert haben. Währenddessen wurden vier Haftbefehle vollstreckt: Drei der betroffenen Männer hielten sich in einem Café auf. Des Weiteren wurden zahlreiche Verstöße festgestellt, ein Friseurladen wurde wegen diverser Gewerbeverstöße dichtgemacht, hieß es.
Von 10.00 bis 20.30 Uhr fanden auch Verkehrssonderkontrollen statt. Der Schwerpunkt sei dabei die Überwachung der Geschwindigkeit, die technische Überprüfung von Autos und die Bekämpfung von Drogendelikten gewesen. Von 957 Wagen waren demnach 96 zu schnell unterwegs.
Der Einsatz wurde von Kräften der Polizei und des Zolls aus Hamburg begleitet.
Einsatz der deutschen Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 08.06.2021
Landesweiter Einsatz gegen Clankriminalität: Haftbefehle und Durchsuchungen in deutschen Städten
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала