Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Zwei Todesopfer und eine Verletzte nach Schüssen in US-Restaurant – Tatverdächtiger unter Toten

© AP Photo / Gregory BullErmittlung (Symbolbild)
Ermittlung (Symbolbild) - SNA, 1920, 09.07.2021
Abonnieren
In einem Restaurant in Houston (US-Bundesstaat Texas) sind in der Nacht zum Freitag Schüsse gefallen. Zwei Männer kamen dabei nach Polizeiangaben ums Leben, eine Frau wurde verletzt.
Die Beamten seien gegen 20.10 Uhr Ortszeit (03.10 Uhr MESZ) alarmiert worden, teilte der Chef der Polizei Houston, Matt Slinkard, am Freitag vor Journalisten mit. Das Video der Pressekonferenz erschien in den sozialen Netzwerken.
Betroffen waren demzufolge eine Frau und ein Mann, die zusammen zu Abend gegessen hätten. Der Mann sei vor Ort gestorben, die verletzte Frau befinde sich in einem örtlichen Krankenhaus in einem stabilen Zustand.
Ein weiterer Mann sei vor Ort gestorben. Bei ihm handelt es sich laut Slinkard um den vermutlichen Schützen. Er soll sich in einem anderen Bereich der Bar befunden haben, dann habe er sich dem Mann und der Frau genähert und zu schießen begonnen.
„Auf Grundlage des Videos, das wir gesehen haben, beging diese Person, die nach unseren Erkenntnissen unser Tatverdächtiger ist und die vor Ort starb, sofort Selbstmord mit einer selbst zugefügten Schusswunde.“
Donald Trump  - SNA, 1920, 08.07.2021
Bericht: US-Secret Service bewacht Trump in seinem Golfclub – Ex-Präsident verlangt Miete
Nach Slinkards Angaben waren zum Zeitpunkt der Tat nicht viele Menschen in dem Restaurant. Die Ermittlung dauert an.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала