Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Flüchtlingszustrom: Litauen baut einen Zaun an der Grenze zu Weißrussland

© AP Photo / Mindaugas KulbisMigranten spielen Dame im neu errichteten Flüchtlingslager in der Stadt Pabrade, Litauen, 8. Juli 2021.
Migranten spielen Dame im neu errichteten Flüchtlingslager in der Stadt Pabrade, Litauen, 8. Juli 2021. - SNA, 1920, 09.07.2021
Abonnieren
Litauen will sich vor einem erhöhten Migrationsdruck aus Weißrussland mit einem Drahtzaun wehren. Der Bau ist bereits im Zuge, informiert die Nachrichtenagentur Baltic News Service (BNS) am Freitag.
Als Reaktion auf die westlichen Sanktionen nach dem Vorfall mit der Notlandung des Ryanair-Flugzeuges drohte der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko, die Kontrolle über den Drogenhandel und die illegale Migration in seinem Land zu schwächen. Nun macht er seine Drohung zumindest teilweise wahr: Die Nachbarländer Litauen und Polen melden einen erhöhten Zustrom illegaler Migranten.
Bundeskanlerin Angela Merkel empfängt die EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen (beide CDU) am Dienstag in Berlin.  - SNA, 1920, 22.06.2021
Von der Leyen besucht Merkel: Milliarden-Hilfen für Deutschland und Flüchtlinge in Aussicht
Litauen wird wegen einer fast 680 Kilometer langen Grenze zu Weißrussland stärker davon betroffen sein. Laut BNS sprach der litauische Grenzschutz am Freitag von mehr als 1500 illegalen Geflüchteten, was 22 Mal so viel wie im gesamten Jahr 2020 sind. Viele Geflüchtete, überwiegend aus Ländern des Nahen Ostens und Afrikas stammend, stellten in Litauen einen Asylantrag. Um die Situation zu stabilisieren, fangen die litauischen Soldaten nun mit dem Bau eines Zauns bei dem Kurort Druskininkai in der Nähe des Dreiländerecks zu Belarus und Polen an. BNS zufolge soll die Länge dieses Grenzabschnitts etwa 30 Kilometer betragen. Vilnius wollte zudem Gesetzesänderungen am Freitag besprechen, um das Prüfverfahren zu beschleunigen. Die Regierung hat bereits den Notstand erklärt.
Seit letzter Woche unterstützt die EU-Grenzagentur Frontex Litauen an seinen Grenzen zu Weißrussland. Für Montag wurde in Litauen auch der nationale Sicherheitsrat des baltischen EU- und Nato-Landes einberufen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала