Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Britischer Polizist gesteht Mord an Sarah Everard

© REUTERS / Dylan MartinezClapham, Südlondon
Clapham, Südlondon - SNA, 1920, 09.07.2021
Abonnieren
Der britische Polizeibeamte Wayne Couzens hat sich zum Mord an Sarah Everard im März 2021 bekannt, meldete die Londoner Polizei am Freitag. Der Fall löste eine nationale Debatte über Gewalt gegen Frauen und deren Sicherheit auf den Straßen von London aus.
Der britische Polizeibeamte Wayne Couzens hat sich zum Mord an Sarah Everard im März 2021 bekannt, meldete die Londoner Polizei am Freitag. Der Fall löste eine nationale Debatte über Gewalt gegen Frauen und deren Sicherheit auf den Straßen von London aus.
Couzens (48), der für die Abteilung für parlamentarischen und diplomatischen Schutz tätig war, legte während der Anhörung vor dem Old Bailey Gericht im Zentrum von London über einen Videolink aus dem Höchstsicherheitsgefängnis Belmarsch das Schuldgeständnis ab.
Kommissarin Cressida Dick sagte:
„Meine Gedanken, die aller in der Met Police, sind bei Sarah’s Lieben. Keiner von uns kann sich vorstellen, was sie durchmachen. Es tut mir so leid“.
„Sarah war eine fantastische talentierte Frau, die ihr ganzes Leben noch vor sich hatte, und das wurde ihr genommen. Sie war sehr beliebt und so viele Menschen werden sie schmerzlich vermissen.“
Die 33-jährige Everard verschwand am 3. März abends, als sie von ihren Freunden in Clapham, Südlondon, alleine nach Hause ging. Ihre Leiche wurde eine Woche später in einem Sack in einem Waldgebiet der Stadt Ashford, Grafschaft Kent, gefunden.
Proteste nach dem vermutlichen Mord an Sarah Everard in London  - SNA, 1920, 16.03.2021
Nach Mord an Sarah Everard: Geld für Überwachungskameras und Straßenbeleuchtung aufgestockt
Der Polizeibeamte wurde in seinem Haus in Kent gefunden, nachdem die Videoüberwachungsaufnahmen seines Mietwagens mit der Entführung verbunden wurden.
Am 12. März wurde Couzens wegen Enführung und Ermordung der Frau angeklagt. Die nächste Gerichtssitzung findet am 29. September statt, und das Urteil wird zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала