Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Halbnackter setzt Kirchendach in Brand und gleitet an Stromleitung hinab – Videos aus Kalifornien

© CC0 / FreeVisionPic / PixabayPolizeiabsperrung (Symbolbild)
Polizeiabsperrung (Symbolbild) - SNA, 1920, 08.07.2021
Abonnieren
Ein Mann ist laut Medienberichten im Stadtteil Boyle Heights von Los Angeles (US-Bundesstaat Kalifornien) auf das Dach einer Kirche geklettert und hat dort Feuer gelegt. Aufnahmen, die den Vorfall zeigen sollen, erschienen auf sozialen Netzwerken.
Der Zwischenfall soll sich am Mittwoch um 20.25 Uhr Ortszeit (05.25 Uhr MESZ) ereignet haben. Auf den Videos ist ein Mann zu sehen, der nur eine Unterhose und eine Socke anhat. Er legte Feuer unter dem Kreuz auf dem Dach und flüchtete. Dabei sprang er auf ein benachbartes Dach und glitt an Stromleitungen hinab zur Erde.
Die Feuerwehr der Stadt bestätigte am Mittwoch, dass ein Mann in Boyle Height „ein vierstöckiges Gebäude in Brand zu setzen“ schien. Betroffen war nach Medienangaben die katholische Marienkirche.
Der Mann wurde dem Fernsehsender CBS zufolge festgenommen und in ein Krankenhaus gebracht. Er soll allerdings keine ernsten Verletzungen erlitten haben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала