Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

China entwickelt 22 Impfstoffe gegen Corona

Corona-Impfstoff - SNA, 1920, 08.07.2021
Abonnieren
Chinas staatliche Lebens- und Arzneimittelaufsicht hat nach eigenen Angaben die Erprobung von 22 Corona-Impfstoffen in klinischen Studien genehmigt.
Ein Sprecher der Arzneimittelaufsicht sagte auf einer Pressekonferenz in Peking am heutigen Donnerstag: „Das staatliche Amt für Lebens- und Arzneimittelkontrolle der Volksrepublik China hat die Durchführung klinischer Studien von bereits 22 Vakzinen gegen Covid-19 genehmigt, die unter Einsatz von fünf verschiedenen Technologien entwickelt wurden.“
Seit dem Ausbruch des Corona-Virus arbeiten chinesische Wissenschaftler und Pharmaunternehmen an fünf Typen von Vakzinen, darunter auch an einem Vektor-, einem Tot- und einem mRNA-Präparat. Vier der Corona-Impfstoffe sind in China vorläufig für den Markt zugelassen worden, weitere drei haben eine Notzulassung erhalten.
Mit der Entwicklung des Vektor- und Totimpfstoffs kommen die chinesischen Wissenschaftler nach amtlichen Angaben am schnellsten voran. Chinas Chef- Epidemiologe Zhong Nanshan erklärte, in der Regel müssten Freiwillige, die an klinischen Studien teilnehmen, noch über ein oder zwei Jahre beobachtet werden, bis ein Serum zugelassen werden könne. Angesichts der schnellen Ausbreitung des Corona-Virus würden die Impfstoffe jedoch schneller als üblich eine Zulassung erhalten.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала