Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Europäische Autohersteller in Russland: Nachfrage übersteigt Angebot

© SNA / Ilya PitalewProduktionshalle des Volkswagen Werks in Kaluga (Archivbild)
Produktionshalle des Volkswagen Werks in Kaluga (Archivbild) - SNA, 1920, 07.07.2021
Abonnieren
Die Assoziation des Europäischen Business (AEB) stellt fest, dass sich der russische Automobilmarkt erholt, während die Nachfrage bereits das Angebot übersteigt. Dies erklärte Thomas Stärtzel, Vorsitzender des AEB- Automobilherstellerkomitees, auf einer Pressekonferenz in Moskau.
„Die Nachfrage der Verbraucher bleibt sehr hoch. Der Nachfrageüberhang über das Angebot bleibt bestehen. Wir sprechen von einer Rekordbank an Bestellungen, die sich angesammelt hat“, sagte Dr. Thomas Stärtzel, seit 2009 CEO von Porsche Russland, am Dienstag.
Die AEB hat Daten zum Absatz neuer Pkw und leichter Nutzfahrzeuge in Russland im ersten Halbjahr 2021 veröffentlicht. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz um 36,9 Prozent. Von Januar bis Juni 2021 wurden insgesamt 870.749 Fahrzeuge verkauft. „Aufgrund der beeindruckenden Ergebnisse des ersten Halbjahres revidierte die AEB ihre Marktwachstumsprognose für 2021 von 2,1 Prozent auf 9,8 Prozent. Insgesamt werden 1,75 Millionen Fahrzeuge verkauft“, sagte Stärtzel. Die AEB-Prognose basiert darauf, dass der Markt einen kompletten Lockdown vermeiden kann.
„Wir sind jetzt kurz davor, den deutschen Automarkt zu überholen. Wir gehen davon aus, dass wir eines Tages wieder das Absatzniveau von 2013 (drei Millionen Fahrzeuge) erreichen werden. Aber das wird nicht so schnell passieren. Hauptsache, jetzt wächst das Geschäft, der Markt wächst. Und die Autoindustrie spielt eine wichtige Rolle für die russische Wirtschaft. Wir haben Untersuchungen durchgeführt, die es uns ermöglichen zu verstehen, dass wir globalen Trends folgen und eine nachhaltige Geschäftsentwicklung aufbauen. Russland ist einer der führenden Automobilmärkte in Europa. Wir in Russland haben gelernt, die Krise erfolgreich zu meistern. Der russische Markt verlor deutlich weniger Umsatz als andere Weltmärkte. Natürlich brauchen wir auch weitere staatliche Unterstützung – es ist wichtig, die hohe Verbrauchernachfrage aufrechtzuerhalten“, kommentiert Stärtzel.
Laut der AEB-Studie sind die Auswirkungen der Autoindustrie auf die russische Wirtschaft erheblich: 1,5 Billionen Rubel an Gesamtinvestitionen, 40 Billionen Rubel des BIP und 2,2 Millionen Arbeitsplätze.
Arbeitsplatz (Symbolbild) - SNA, 1920, 23.06.2021
Deutsche Firmen in Russland sehen besseres Geschäftsklima
Was den Elektrofahrzeugmarkt betrifft, so ist er noch ein Trend für die Zukunft. „Im Jahr 2021 werden wir mindestens 1000 Elektrofahrzeuge verkaufen, und ich gehe davon aus, dass sich dieser Markt schrittweise verdoppeln wird, da immer mehr neue Akteure auftauchen, die neue Modelle von Elektrofahrzeugen anbieten. Die Schwierigkeit liegt darin, dass die Infrastruktur für Elektrofahrzeuge noch nicht besonders entwickelt ist. Gleichzeitig merkt man das Interesse der Regierung an diesem Sektor und den Wunsch, die Produktion von Elektrofahrzeugen zu lokalisieren“, bemerkte Stärtzel.
Die Haupttrends des Halbjahres waren seiner Meinung nach, dass sich der Markt besser erhole als erwartet und dass staatliche Maßnahmen einen wesentlichen Beitrag zur Stützung der Nachfrage geleistet haben. Gleichzeitig müssen die Hersteller ernsthafte Herausforderungen meistern, darunter einen deutlichen Anstieg der Materialpreise, einschließlich Metall.
„Die Covid-19-Situation wird immer schlimmer, aber wir hoffen, dass eine vollständige Sperrung vermieden werden kann. Trotz der Schwierigkeiten bei der Versorgung mit Halbleitern und des Anstiegs der Metallpreise glauben wir, dass ein starker Umsatzeinbruch im Jahr 2021 verhindert werden kann und in den kommenden Monaten eine Korrektur kommen wird“, hofft Thomas Stärtzel.
Toyota Yaris Hybrid  - SNA, 1920, 02.03.2021
Auto des Jahres 2021: Toyota Yaris Hybrid macht das Rennen
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала