Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Küsse aus der Vergangenheit

Abonnieren
Der 6. Juli gilt als Internationaler Tag des Kusses. Dieser Feiertag hat zwar keinen offiziellen Status, wird aber in mehr als 60 Ländern begangen. Küsse aus der Vergangenheit, die in historischen Bildern verewigt sind – in der Fotostrecke von SNA.
© AP Photo / Marty Lederhandler

Der Kuss ist heute für viele ein gewöhnliches Zeichen der Liebe und Zuneigung. Nur wenige wissen, dass es eine Wissenschaftslehre gibt, die sich mit der Erforschung des Kusses befasst – die Philematologie.

Foto: Die Schauspielerin Rosalind Russell und der Produzent Robert Fryer auf der Abschiedsparty für die Darsteller des Musicals Wonderful Town, bei der die Hauptdarstellerin Russell durch Carol Channing (auf dem Foto links) abgelöst wurde, New York, 1954.

Der Kuss ist heute für viele ein gewöhnliches Zeichen der Liebe und Zuneigung. Nur wenige wissen, dass es eine Wissenschaftslehre gibt, die sich mit der Erforschung des Kusses befasst – die Philematologie.Foto: Die Schauspielerin Rosalind Russell und der Produzent Robert Fryer auf der Abschiedsparty für die Darsteller des Musicals Wonderful Town, bei der die Hauptdarstellerin Russell durch Carol Channing (auf dem Foto links) abgelöst wurde, New York, 1954. - SNA
1/15

Der Kuss ist heute für viele ein gewöhnliches Zeichen der Liebe und Zuneigung. Nur wenige wissen, dass es eine Wissenschaftslehre gibt, die sich mit der Erforschung des Kusses befasst – die Philematologie.

Foto: Die Schauspielerin Rosalind Russell und der Produzent Robert Fryer auf der Abschiedsparty für die Darsteller des Musicals Wonderful Town, bei der die Hauptdarstellerin Russell durch Carol Channing (auf dem Foto links) abgelöst wurde, New York, 1954.

© AP Photo

Ein kanadischer Soldat küsst seine Freundin in einem Londoner Park (1942).

Ein kanadischer Soldat küsst seine Freundin in einem Londoner Park (1942). - SNA
2/15

Ein kanadischer Soldat küsst seine Freundin in einem Londoner Park (1942).

© AP Photo / Levy

Die französische Schauspielerin und Sängerin Juliette Greco mit ihrem Mann Philippe Lemaire nach der Eheschließung in Paris (1953).

Die französische Schauspielerin und Sängerin Juliette Greco mit ihrem Mann Philippe Lemaire nach der Eheschließung in Paris (1953). - SNA
3/15

Die französische Schauspielerin und Sängerin Juliette Greco mit ihrem Mann Philippe Lemaire nach der Eheschließung in Paris (1953).

© AP Photo

Mütter küssen ihre Kinder, Schüler der Forster School, die vor den Bombenangriffen auf London in Sicherheit gebracht werden (1939).

Mütter küssen ihre Kinder, Schüler der Forster School, die vor den Bombenangriffen auf London in Sicherheit gebracht werden (1939). - SNA
4/15

Mütter küssen ihre Kinder, Schüler der Forster School, die vor den Bombenangriffen auf London in Sicherheit gebracht werden (1939).

© AP Photo / Matty Zimmerman

1896 wurde erstmals ein Kuss in einem Film aufgenommen. Das war in dem nur 30 Sekunden langen Film “The Kiss” von Thomas Edison.

Foto: Die Schauspielerin Marlene Dietrich gratuliert der Sängerin Edith Piaf nach ihrem Auftritt im New Yorker Playhouse Theater (1947).

1896 wurde erstmals ein Kuss in einem Film aufgenommen. Das war in dem nur 30 Sekunden langen Film “The Kiss” von Thomas Edison.Foto: Die Schauspielerin Marlene Dietrich gratuliert der Sängerin Edith Piaf nach ihrem Auftritt im New Yorker Playhouse Theater (1947). - SNA
5/15

1896 wurde erstmals ein Kuss in einem Film aufgenommen. Das war in dem nur 30 Sekunden langen Film “The Kiss” von Thomas Edison.

Foto: Die Schauspielerin Marlene Dietrich gratuliert der Sängerin Edith Piaf nach ihrem Auftritt im New Yorker Playhouse Theater (1947).

© AP Photo

Eine Einwohnerin der von den Faschisten befreiten belgischen Stadt Lüttich küsst einen US-Soldaten (1944).

Eine Einwohnerin der von den Faschisten befreiten belgischen Stadt Lüttich küsst einen US-Soldaten (1944). - SNA
6/15

Eine Einwohnerin der von den Faschisten befreiten belgischen Stadt Lüttich küsst einen US-Soldaten (1944).

© AP Photo / Victor Jorgensen

Eines der bekanntesten Kuss-Fotos – ein Marinesoldat und eine Krankenschwester küssen sich auf dem Times Square in Manhattan, als das Ende des Zweiten Weltkriegs bekannt gegeben wurde (New York im Jahr 1945).

Eines der bekanntesten Kuss-Fotos – ein Marinesoldat und eine Krankenschwester küssen sich auf dem Times Square in Manhattan, als das Ende des Zweiten Weltkriegs bekannt gegeben wurde (New York im Jahr 1945). - SNA
7/15

Eines der bekanntesten Kuss-Fotos – ein Marinesoldat und eine Krankenschwester küssen sich auf dem Times Square in Manhattan, als das Ende des Zweiten Weltkriegs bekannt gegeben wurde (New York im Jahr 1945).

© Foto / -

Kuss in einem Pool in Palm Springs (Kalifornien).

Kuss in einem Pool in Palm Springs (Kalifornien). - SNA
8/15

Kuss in einem Pool in Palm Springs (Kalifornien).

© AP Photo / Helmuth Lohmann

Ein weiterer historischer Kuss – zwischen dem sowjetischen Staatschef Leonid Breschnew und dem Generalsekretär des Zentralkomitees der SED Erich Honecker 1979 in Berlin. Dieser berühmte Bruderkuss der beiden kommunistischen Anführer ist in der East Side Gallery an der Berliner Mauer zu sehen.

Ein weiterer historischer Kuss – zwischen dem sowjetischen Staatschef Leonid Breschnew und dem Generalsekretär des Zentralkomitees der SED Erich Honecker 1979 in Berlin. Dieser berühmte Bruderkuss der beiden kommunistischen Anführer ist in der East Side Gallery an der Berliner Mauer zu sehen. - SNA
9/15

Ein weiterer historischer Kuss – zwischen dem sowjetischen Staatschef Leonid Breschnew und dem Generalsekretär des Zentralkomitees der SED Erich Honecker 1979 in Berlin. Dieser berühmte Bruderkuss der beiden kommunistischen Anführer ist in der East Side Gallery an der Berliner Mauer zu sehen.

© AP Photo / Michel Lipchitz

Als Heimat des Internationalen Tags des Kusses gilt Großbritannien. Dort wurde Ende des 19. Jahrhunderts beschlossen, dass der Kuss einen eigenen Feiertag haben soll.

Foto: Yves Saint Laurent mit seinen Models nach einer Modenschau in Paris (1964).

Als Heimat des Internationalen Tags des Kusses gilt Großbritannien. Dort wurde Ende des 19. Jahrhunderts beschlossen, dass der Kuss einen eigenen Feiertag haben soll.Foto: Yves Saint Laurent mit seinen Models nach einer Modenschau in Paris (1964).  - SNA
10/15

Als Heimat des Internationalen Tags des Kusses gilt Großbritannien. Dort wurde Ende des 19. Jahrhunderts beschlossen, dass der Kuss einen eigenen Feiertag haben soll.

Foto: Yves Saint Laurent mit seinen Models nach einer Modenschau in Paris (1964).

© AP Photo

Frauen und Freundinnen verabschieden sich von Reservisten auf dem Weg an die Front am Gare du Nord in Brüssel (1939).

Frauen und Freundinnen verabschieden sich von Reservisten auf dem Weg an die Front am Gare du Nord in Brüssel (1939). - SNA
11/15

Frauen und Freundinnen verabschieden sich von Reservisten auf dem Weg an die Front am Gare du Nord in Brüssel (1939).

© AFP 2021

Françoise Arnoul und Alain Delon während der Dreharbeiten für den Film „Way of youth” des Filmemachers Michel Boisrond in den Billancourt-Studios in Paris (1959).

Françoise Arnoul und Alain Delon während der Dreharbeiten für den Film „Way of youth” des Filmemachers Michel Boisrond in den Billancourt-Studios in Paris (1959). - SNA
12/15

Françoise Arnoul und Alain Delon während der Dreharbeiten für den Film „Way of youth” des Filmemachers Michel Boisrond in den Billancourt-Studios in Paris (1959).

© AFP 2021 / Jean Manzon

Teilnehmer einer Blitzhochzeit in Las Vegas, die als Hochzeits-Welthauptstadt gilt, weil man die Heiratsurkunde hier problemlos und günstig bekommen kann (1950er-Jahre).

Teilnehmer einer Blitzhochzeit in Las Vegas, die als Hochzeits-Welthauptstadt gilt, weil man die Heiratsurkunde hier problemlos und günstig bekommen kann (1950er-Jahre). - SNA
13/15

Teilnehmer einer Blitzhochzeit in Las Vegas, die als Hochzeits-Welthauptstadt gilt, weil man die Heiratsurkunde hier problemlos und günstig bekommen kann (1950er-Jahre).

© AP Photo / Bob Schutz

John Kennedy Jr. küsst seinen Vater, US-Präsident John Kennedy, in der Airbase Otis in Massachusetts (1963).

John Kennedy Jr. küsst seinen Vater, US-Präsident John Kennedy, in der Airbase Otis in Massachusetts (1963). - SNA
14/15

John Kennedy Jr. küsst seinen Vater, US-Präsident John Kennedy, in der Airbase Otis in Massachusetts (1963).

© AFP 2021 / STF

Ein Vater küsst seine Tochter vor der Entsendung an die Front, Cherbourg (Frankreich im Jahr 1944).

Ein Vater küsst seine Tochter vor der Entsendung an die Front, Cherbourg (Frankreich im Jahr 1944). - SNA
15/15

Ein Vater küsst seine Tochter vor der Entsendung an die Front, Cherbourg (Frankreich im Jahr 1944).

Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала