Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Trans-Frau entblößt sich in Spa – und löst Ausschreitungen in Los Angeles aus

© AFP 2021 / VALERIE MACONLos Angeles
Los Angeles - SNA, 1920, 05.07.2021
Abonnieren
In Los Angeles ist es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Befürwortern der Transgender-Rechte gekommen. Darüber berichtete der Sender NBC News. Auslöser war ein Skandal um eine Trans-Frau, die in der Umkleidekabine eines Wellness-Centers ihren Penis vor anderen Frauen entblößt haben soll.
Ausgelöst wurden die Proteste durch ein viral gegangenes Video, das eine Frau zeigt, die sich beim Personal eines Spa über eine andere Kundin beschwert, die sich als eine Trans-Frau erwiesen habe. Diese habe sich im Umkleidungsraum entblößt, der für Frauen bestimmt war und männliche Genitalien zur Schau gestellt.
„Ich sehe einen Penis! Daran erkenne ich, dass er ein Mann ist. Er ist ein Mann. Er ist ein Mann. Er ist keine Frau“, ist die empörte Frau in dem Video zu hören. Andere Frauen und Mädchen fühlten sich ihr zufolge beleidigt aufgrund dessen, was sie gesehen haben. Zudem wirft sie dem Spa-Personal vor, untätig zu sein: „Und Sie haben nichts getan! Sie stehen ihm zur Seite!“
Die Mitarbeiter stellten sich hinter die Trans-Frau und sagten, sie dürften diese nicht diskriminieren. Über den Vorfall, der sich vor etwa einer Woche ereignet haben soll, hatte zunächst die Zeitung „Los Angeles Magazine“ berichtet.
Bei den Zusammenstößen am vergangenen Samstag, die sich vor dem Gebäude des betroffenen Wellness-Centers ereigneten, sei mindestens eine Person verletzt und in eine medizinische Einrichtung gebracht worden, meldet NBC News unter Verweis auf die Feuerwehr. Schließlich sei es zu Zusammenstößen mit Polizeibeamten gekommen, die jedoch die protestierende Menge zerstreut hätten. Die Polizei erklärte die Versammlung für rechtswidrig.
Das betroffene Wi Spa betonte in einer Erklärung, es bemühe sich, die Bedürfnisse aller Kunden zu erfüllen. Der Anwalt der Firma, Peter F. Jazayeri, äußerte am Samstag, das Unternehmen halte sich an das kalifornische Gesetz, das Diskriminierung aufgrund des „Ausdrucks der Geschlechtlichkeit“ verbiete.
Erste Transgender-Sportlerin bei Olympia Laurel Hubbard - SNA, 1920, 21.06.2021
Neuseeländische Gewichtheberin soll als erste Transgender-Athletin der Welt bei Olympia antreten
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала