Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

Reptil-Attacke in Österreich: Mann auf dem Klo von Schlange gebissen

© SNA / Anton DenissowToilette (Symbolbild)
Toilette (Symbolbild) - SNA, 1920, 05.07.2021
Abonnieren
Ein Österreicher ist am frühen Montagmorgen beim Toilettengang in seiner Wohnung von einer Schlange gebissen worden. Dies teilte die lokale Polizei in einem Statement mit.
Der 65 Jahre alte Grazer setzte sich auf die Toilette und spürte kurz darauf laut seinen Worten ein „Zwicken“ im Bereich der Genitalien.
Er blickte in die Toilette und entdeckte eine Schlange im Klosett. Beim Fund handelt es sich laut der Polizeimitteilung um einen 1,6 Meter langen Albino-Netzpython.
Die Schlange soll unbemerkt aus der Wohnung eines 24 Jahre alten Nachbarn entwischt und offenbar über die Kanalisation in die Toilette des Betroffenen gelangt sein.
„Der genaue Weg der Schlange in die Wohnung des 65-Jährigen steht bislang jedoch nicht fest“, so die Polizei.
Vipernatter - SNA, 1920, 19.05.2021
Horror-Fund: Schlange im Brokkoli in Berliner Supermarkt entdeckt
Ein alarmierter Reptilien-Experte barg die Schlange, reinigte sie und übergab sie an den 24-jährigen Grazer, der in seiner Wohnung insgesamt elf ungiftige Würgeschlangen sowie einen Gecko hält.
Der betroffene Mann wurde leicht verletzt. Der 24-Jährige wird laut der Polizei wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung angezeigt.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала