Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Philippinisches Militärflugzeug mit mehr als 80 Personen an Bord verunglückt

© AP Photo / Bullit MarquezEine Lockheed C-130 der philippinischen Luftstreitkräfte (Archiv)
Eine Lockheed C-130 der philippinischen Luftstreitkräfte (Archiv) - SNA, 1920, 04.07.2021
Abonnieren
Auf den Philippinen ist am Sonntag nach Angaben von AFP ein Militärflugzeug mit etwa 85 Insassen an Bord verunglückt. Das Flugzeug des Typs C-130 hatte Truppen transportiert.
Die Maschine stürzte demnach auf der Insel Jolo im Süden des Landes ab. Laut Medienberichten ist das eine Region, wo die Armee seit langem islamistische Militante bekämpft.
40 Soldaten sind bereits aus dem Flugzeugwrack gerettet worden, wie Armeechef Cirilito Sobejana mitteilte. Das Flugzeug habe bei der Landung die Landebahn verfehlt.
„Wir tun unser Bestes, um die Passagiere zu retten“, betonte er. Die Suche nach weiteren Überlebenden dauere an.
Laut Verteidigungsminister Delfin Lorenzana sind 17 Leichen aus dem Wrack geborgen worden. An Bord waren Lorenzana zufolge insgesamt 92 Personen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала