Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Trotz niedriger Inzidenz: Mehrheit der Deutschen rechnet mit verschärften Corona-Maßnahmen im Herbst

© AP Photo / Michael ProbstMaskenpflicht in Deutschland (Symbolbild)
Maskenpflicht in Deutschland (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.07.2021
Abonnieren
Trotz des aktuellen Fortschritts in der Impfkampagne erwartet eine große Mehrheit der Deutschen im Herbst steigende Corona-Infektionszahlen und neue damit einhergehende Beschränkungen. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur.
Aus den erhaltenen YouGov-Daten geht nämlich hervor, dass 76 Prozent der Befragten einen Anstieg der Infektionszahlen erwarten. 74 Prozent gehen von einer Verschärfung der Maßnahmen gegen die Pandemie im Herbst aus. Nur 16 Prozent meinen, dass es keine neuen Einschränkungen geben wird. Zehn Prozent enthielten sich.
In Deutschland war die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) am Samstag erstmals seit rund elf Monaten wieder unter fünf gefallen. Am Sonntag stieg sie aber erstmals seit vielen Wochen wieder an. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den bundesweiten Wert mit 5,0 an. Auch die Zahlen für Gesamteuropa steigen nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation wieder.
Ein PCR-Test (Symbolbild) - SNA, 1920, 02.07.2021
„Nach Delta kommt Omega“: Vorschau auf die vierte Corona-Welle im ZDF-Talk
Kanzleramtschef Helge Braun hatte Vakzinierten am Freitag Hoffnung gemacht, dass es für sie auch bei einer neuen Corona-Welle keinen neuen Lockdown geben wird – wenn die Impfungen sich auch gegen Varianten behaupten.
„Solange unsere Impfung sehr gut wirkt, kommt ja ein Lockdown zulasten derer, die vollständig geimpft sind, auch nicht infrage“, sagte der CDU-Politiker dem Nachrichtenradio MDR Aktuell.
„Sondern denjenigen, die geimpft sind, kann man dann auch die Normalität ermöglichen – den Besuch im Konzert genauso wie das Einkaufen“.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала