Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Afghanistan
Aktuelle Nachrichten aus Afghanistan

Nach fast 20 Jahren: US-Militär verlässt afghanischen Stützpunkt Bagram

© REUTERS / OMAR SOBHANIAfghanische Verteidigungskräfte am ehemaligen US-Stützpunkt Bagram
Afghanische Verteidigungskräfte am ehemaligen US-Stützpunkt Bagram - SNA, 1920, 02.07.2021
Abonnieren
Ein wichtiger Meilenstein beim Nato-Truppenabzug aus Afghanistan: Die US-Armee hat nach knapp 20 Jahren ihr Hauptquartier Bagram vollständig an die afghanischen Streitkräfte übergeben, meldeten die Agenturen AP und AFP am Freitag.
Über die geplante Übergabe berichteten zuvor afghanische TV-Sender.
Der Flugplatz im östlichen Teil Afghanistans war der Mittelpunkt des Krieges, den die USA und ihre Nato-Alliierte gegen die Terrorgruppe Al-Qaida* und die radikalislamische Taliban**-Bewegung geführt hatten – als Antwort auf die Anschläge vom 11. September 2001.
Wie mehrere Beamte gegenüber AP und AFP offenlegten, wurde der Stützpunkt vollständig an die afghanischen Nationalen Sicherheits- und Verteidigungskräfte übergeben. Die Beamten werden namentlich nicht genannt, weil sie nicht bevollmächtigt sind, solche Informationen offiziell mitzuteilen.
Bundeswehr-Soldat in Afghanistan (Archivbild) - SNA, 1920, 29.06.2021
Afghanistan
Einsatz beendet: Letzte Bundeswehr-Soldaten haben Afghanistan verlassen
Die Regierung von US-Präsident Joe Biden hatte zuvor angekündigt, die Truppen bis zum 11. September 2021 aus Afghanistan abzuziehen. Später gab es Medienberichte, nach denen der Abzug bereits früher abgeschlossen werden könnte.
Geheimdienstliche Quellen warnten im Gespräch mit der „Washington Post” im späten Juni, dass die afghanische Regierung in nur sechs Monaten nach dem Abzug des US-Militär zu Fall kommen könnte.
*Terrororganisation, in Russland und Deutschland verboten
**unter anderem von der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (Armenien, Kasachstan, Kirgistan, Russland, Tadschikistan, Weißrussland) als Terrororganisation eingestuft, deren Tätigkeit in diesen Ländern verboten ist
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала