Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Zwei Todesopfer nach Leichtflugzeug-Absturz in England

CC BY-SA 4.0 / Dickelbers / Wikimedia Commons (cropped)Krankenwagen in Großbritannien (Archiv)
Krankenwagen in Großbritannien (Archiv) - SNA, 1920, 01.07.2021
Abonnieren
Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs nördlich des Flugplatzes Goodwood bei Chichester in der englischen Grafschaft West Sussex sind Polizeiangaben zufolge zwei Männer ums Leben gekommen.
Der tragische Zwischenfall ereignete sich demzufolge am Mittwoch gegen 16.38 Uhr (17.38 MESZ). Die Gestorbenen waren 65 beziehungsweise 58 Jahre alt.
„Beamte leisten ihren Familien Unterstützung in dieser schweren Zeit“, schrieb die Polizei Sussex in einer Pressemitteilung.
Die für Untersuchung von Flugunfällen zuständige Verkehrsbehörde Air Accidents Investigation Branch wurde demnach informiert. Die Polizei habe Ermittlungen in die Wege geleitet, hieß es auf Twitter.
Die Feuerwehr der Grafschaft gab in der Nacht zum Donnerstag auf Twitter bekannt, sie sei bei dem Vorfall im Einsatz gewesen, und forderte die Menschen auf, derzeit das Gebiet zu meiden. Dies sei notwendig, damit die Einsatzkräfte sicher arbeiten könnten.
Über die Ursachen der Katastrophe gibt es noch keine Angaben.
Zerstörer (Symbolbild) - SNA, 1920, 30.06.2021
Zerstörer-Vorfall im Schwarzen Meer: London kontert Putins Aussage über Provokation
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала