Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Mann des Spieles“: Schweizer Fan wird Internet-Hit

© AP Photo / Ettore FerrariFan EM 2020
Fan EM 2020 - SNA, 1920, 29.06.2021
Abonnieren
Das gestrige Achtelfinale war nicht nur für die Mannschaften Frankreichs und der Schweiz ein sehr emotionales Spiel, sondern auch für deren Fans. Im Netz ging ein Mann, der keinen Hehl aus seinen Gefühlen machte, bereits viral.
Im Internet tauchten mehrerer Bilder eines Schweiz-Fans auf, die ganz unterschiedliche Emotionen beim EM-Spiel zwischen Frankreich und der Schweiz zeigen – von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt. Auf einem Foto ist der Mann in der 89. Minute zu sehen. Kurz davor, in der 81. Minute, hatte Haris Seferovic sein zweites Tor für die Schweiz geschossen. Frankreich führte dann mit 3:2. Der Fan weckt den Anschein, sehr nervös und den Tränen nahe zu sein.
Schweiz wirft im Elfmeterschießen Weltmeister Frankreich aus der EM - SNA, 1920, 29.06.2021
Sensationelles Achtelfinale: Schweiz wirft im Elfmeterschießen Weltmeister Frankreich aus der EM
Kurze Zeit später, als die Schweiz durch Mario Gavranovic den 3:3-Ausgleich erzielte, sah die Welt wieder ganz anders aus. Auf einem weiteren Bild ist der Mann schreiend und ohne T-Shirt zu erkennen.
Die Aufnahmen verbreiteten sich in Windeseile im Netz. Der Bürgermeister von London, Sadiq Khan, bezeichnete in seinem Gratulations-Tweet den Fan gar als „Mann des Spieles“.
Auch im Twitter-Account der Euro 2020 wurde ein entsprechendes Video geteilt. „Alle Gefühle in nur einer Minute.“
Im Netz sind darüber hinaus erste Memes dazu zu finden:
Шведские болельщики на матче Евро-2020 в Санкт-Петербурге - SNA, 1920, 22.06.2021
Fußball-EM 2020: Die Outfits der Fans
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала