Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Alarmanlage stört Nachtruhe: Mann attackiert in hessischem Rüsselsheim Auto mit Hammer

Polizeieinsatz (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.06.2021
Abonnieren
Ein Mann hat auf ein geparktes Auto im hessischen Rüsselsheim mit einem Hammer eingeschlagen. Laut der Polizei soll die Wagenalarmanlage die Nachtruhe gestört haben.
Der Zwischenfall ereignete sich laut der Polizei in der Nacht zum Dienstag, gegen 01:15 Uhr. Ein 44 Jahre alter Anwohner griff zum Hammer und schlug gezielt auf einen Pkw ein.
Grund für die Attacke war laut der Polizei offenbar „eine über einen längeren Zeitraum immer wieder aufheulende Alarmanlage“.
Verkehr (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.06.2021
Lkw verliert Apfelsirup – mehrere Unfälle in Frankfurt
„Mit Erfolg“, präzisierte die Behörde in ihrem Statement das Ergebnis der Attacke, durch die ein Schaden von etwa 500 Euro entstand.
Die Polizei teilte ferner mit, dass der Mann auf Alkohol getestet wurde: Bei ihm wurden 1,7 Promille nachgewiesen.
„(…) weil der seines Schlafes beraubte Mann weiterhin aufgebracht war, musste er zur Verhinderung weiterer Straftaten die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen“, hieß es.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала