Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Schwarzer Magier“ aus Dortmund und fünf andere Piercing-Weltrekordler – Fotos

© AP Photo / Thanassis StavrakisRolf Buchholz aus Dortmund, der einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde als meist gepiercter Mann der Welt erhalten hat. Athen, Griechenland (17.05.2015)
Rolf Buchholz aus Dortmund, der einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde als meist gepiercter Mann der Welt erhalten hat. Athen, Griechenland (17.05.2015) - SNA, 1920, 28.06.2021
Abonnieren
Am 28. Juni wird der internationale Tag des Body Piercings begangen. Es ist gar nicht so lange her, dass ein solcher Körperschmuck als absolutes Tabu in der Gesellschaft galt. Heute lassen sich viele Menschen sogar um die Wette unterschiedliche Körperteile durchbohren. Wir präsentieren Ihnen die sechs Piercing-Weltrekorde.
Der internationale Tag des Body Piercings ist im Jahr 2011 ins Leben gerufen worden. Der Aktionstag findet zu Ehren des US-amerikanischen Piercing-Pioniers James-Mark Ward (Jim Ward) an dessen Geburtstag statt. Er eröffnete 1978 das erste kommerzielle Piercing-Studio im Westen Hollywoods und wurde mit seinem Geschäft durchaus erfolgreich, denn Körperschmuck dieser Art wurde nach und nach zum Trend. Seitdem hat die Welt viele Weltrekordler gesehen. Wir stellen Ihnen die aktuellen vor.

Meistgepiercte Frau

Die im Jahr 1965 geborene Brasilianerin Elaine Davidson gilt mit 4225 Piercings laut dem Guinness-Buch der Rekorde als weltweit meistgepiercte Frau. Dieser Rekord wurde im Frühling 2003 registriert. 2011 soll sie insgesamt rund 7000 Piercings am Körper gehabt haben, berichtete damals „The Telegraph“. In ihren Genitalien hatte sie mehr Piercings als an jeder anderen Körperstelle. Insgesamt 500, hieß es – sowohl außen als auch innen. Im Januar 2019 zählte ihr Körper laut ihrer eigenen Homepage 11.003 Piercings.
CC BY 2.0 / Wikipedia / Bryan Ledgard / Elaine Davidson wurde 2003 im Guinness-Buch der Rekorde als meistgepiercte Frau der Welt genannt.
Elaine Davidson wurde 2003 im Guinness-Buch der Rekorde als meistgepiercte Frau der Welt genannt. - SNA, 1920, 28.06.2021
Elaine Davidson wurde 2003 im Guinness-Buch der Rekorde als meistgepiercte Frau der Welt genannt.

Meistgepiercter Mann

Im August 2010 erhielt der 1959 geborene Deutsche Rolf Buchholz aus Dortmund mit seinen 453 Piercings einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde als meist gepiercter Mann der Welt. Damals hatte er 16 Piercings im rechten und 15 im linken Ohr, 25 in den Augenbrauen, acht in der Nase, 94 in und um seine Lippen, zwei in seiner Zunge, acht am restlichen Körper, drei in seinen Brustwarzen, vier im Nabel und 278 im Genitalbereich. Zusätzlich trägt er auch zwei Implantate in Form von falschen Hörnern auf seiner Stirn. Darüber hinaus ließ er seine Zunge spalten und seinen Körper mit Tätowierungen bedecken.
2014 wollte er in Dubai in einem Nachtclub auftreten, teilte Focus mit. Er wurde aber von den Grenzbeamten nicht ins Land gelassen, da man ihn der „schwarzen Magie“ verdächtigte.

Meistgepiercter Rentner

Der am häufigsten gepiercte Rentner ist der 1930 geborene Brite John Lynch, der in den Medien unter anderem auch als „Prince Albert“ bekannt ist. Im Oktober 2008 hat er in London den Rekord aufgestellt mit 241 Piercings, darunter 151 im Kopf und Hals sowie mehr als 50 im Intimbereich.

Meistgepiercte Zunge

Im Januar 2017 hat Francesco Vacca aus Lyndhurst (US-Bundesstaat New Jersey) seinen eigenen Rekord als Mensch mit der meistgepiercten Zunge der Welt gebrochen. Zuvor hatte er 16 Piercings in seiner Zunge. Nun erhöhte sich die Zahl auf 20.

Meistgepierctes Gesicht

Axel Rosales aus der argentinischen Stadt Villa María (Provinz Córdoba) hat im Februar 2012 einen Rekord aufgestellt. Er hat nämlich das meistgepiercte Gesicht auf der Welt – ganze 280 Stück schmücken es.

Schwerstes Gewicht gehoben mit gepiercten Ohren

Johnny Strange aus der englischen Küstenstadt Blackpool wurde im August 2016 dank seiner gepiercten Ohren ins Guinness-Buch der Weltrekorde aufgenommen. Er stellte nämlich den Rekord im Heben von Gewichten mit seinen Ohrlöchern auf. Insgesamt hob er damit 21,63 Kilogramm. Strange schlug seinen eigenen Rekord um 6,73 Kilogramm.

Piercings bei den Deutschen

Laut einer Studie der Ruhr-Universität Bochum haben Mitte der 2010-er insgesamt etwas mehr als sechs Prozent der Deutschen (6,3 Prozent) ein Piercing getragen. Ohrlöcher wurden dabei nicht eingerechnet. Demnach sind Piercings unter den Frauen etwa dreimal häufiger anzutreffen als unter den Männern (neun Prozent gegenüber drei Prozent).
Im Jahr 2017 gaben rund 33 Prozent der Befragten in Deutschland, die bereits ein oder mehrere Piercings haben, an, dass sie zwei bis drei Piercings tragen. Die Hälfte (50 Prozent) hat nur einen Stecker. Jeder Zehnte (zehn Prozent) hat vier bis fünf Pircings. Bei fünf Prozent sind sechs bis zehn Pircings vorhanden, teilte im Jahr 2019 das Portal Statista mit.
Ihre Meinung
Haben Sie Piercings (einzelne Stecker)?
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала