Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Baden-Württemberg: Polizei sperrt Autobahn für Schwanenfamilie

© CC0 / pixabay.com/WagnerAnneSchwanenfamilie (Symbolbild)
Schwanenfamilie (Symbolbild) - SNA, 1920, 26.06.2021
Abonnieren
In Baden-Württemberg musste die Polizei eine Autobahn für fast eine Viertelstunde sperren, damit eine Schwanenfamilie sicher einen See erreichen konnte. Um die Tiere nicht zu gefährden, sollen Autofahrer gefährlich manövriert und für Beinahe-Unfälle gesorgt haben.
Wie die Polizei mitteilte, hatten am Samstagmorgen mehrere Anrufer gemeldet, dass eine Schwanenfamilie nahe Hartheim die Fahrbahn zu queren versuche. Es soll gefährliche Fahrmanöver gegeben haben.
Vogelschwarm nimmt im Flug Enten-Form an - SNA, 1920, 10.12.2020
Vogelschwarm nimmt im Flug Enten-Form an – Video
Eine eintreffende Streife der Verkehrspolizei stellte fest, dass die Schwanenfamilie Schwierigkeiten hatte, die Autobahn und den angrenzenden Lärmschutzwall zu überwinden:
„Was den erwachsenen Tieren noch möglich gewesen wäre, stellte für die Küken ein unüberwindbares Hindernis dar.“
Nach Angaben der Beamten hatte der morgendliche Verkehr an diesem Samstag noch überschaubare Ausmaße. Um weitere Beinahe-Unfälle zu verhindern, sei deshalb beschlossen worden, die BAB für fast 15 Minuten zu sperren.
Die Schwaneneltern und ihre vier Küken seien sicher über die Fahrbahn bis zu einer angrenzenden Wiese geleitet worden. „Von dort fanden sie schnell den Weg zum sicheren Baggersee, wo der Familienausflug glücklich fortgesetzt wurde“, hieß es in der Mitteilung der Polizei.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала