Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

Bei Streit in Linz niedergestochen: Mann schwebt in Lebensgefahr – Medien

© SNA / Jekaterina Prokofjewa / Zur BilddatenbankMit Polizeiband abgesperrte Fläche in Wien (Archivbild)
Mit Polizeiband abgesperrte Fläche in Wien (Archivbild)  - SNA, 1920, 22.06.2021
Abonnieren
Ein etwa 25 Jahre alter Mann musste nach einem Streit in Linz laut Medienberichten notoperiert werden, sein Zustand gilt als extrem kritisch.
Eine Gruppe Tschetschenen soll am frühen Montagabend in Streit geraten und aufeinander losgegangen sein, schreibt die österreichische „Kronen-Zeitung“. Der junge Mann sei von einem Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen worden und habe gegen 17.25 Uhr schwer verletzt vor einem Haus in der Franckstraße gelegen.
Zwei Verdächtige konnten dem Bericht zufolge festgenommen werden, nach zwei weiteren werde gefahndet. Es soll sich in allen Fällen um Tschetschenen handeln.
Interview mit Ednan Aslan - SNA, 1920, 14.06.2021
Österreich
„Die Gewalt in Wien ist nicht aus nichts entstanden“ – Ersteller der Islamkarte im Interview
Die genaue Ursache für die brutale Attacke werde noch ermittelt, hieß es. Nach Informationen des Blattes dürfte die Tat aber in Zusammenhang mit Drogen gestanden haben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала