Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

McDonald‘s bietet in Kalifornien Corona-Impfung gratis an

© CC0 / KelvinStuttard / PixabayMcDonald's Logo (Symbolbild)
McDonald's Logo (Symbolbild) - SNA, 1920, 22.06.2021
Abonnieren
In mehr als 70 McDonald’s-Filialen im US-Bundesstaat Kalifornien können nach Angaben des Fastfood-Restaurants nun kostenlose Corona-Impfungen verabreicht werden.
Für die Immunisierung werden demzufolge in Zusammenarbeit mit der kalifornischen Gesundheitsbehörde Pop-up-Kliniken eingerichtet. Ab dem 21. Juni können sich nicht nur das Personal und deren Familien, sondern auch jeder, der möchte, gegen das Coronavirus impfen lassen.
Krankenpfleger in Italien bereitet sich auf eine Impfung vor (Symbolbild) - SNA, 1920, 22.06.2021
Um Ansteckung in Krankenhäusern zu vermeiden: Italien suspendiert ungeimpfte Gesundheitskräfte
Weder Termin noch Krankenversicherung seien notwendig, hieß es. Wer das Angebot in Anspruch nehme, bekommt laut dem Fastfood-Riesen kostenlos einen Bestandteil eines Menüs von McDonalds geschenkt.
In den USA sind inzwischen mehr als 150 Millionen Menschen vollständig geimpft, das sind 45,2 Prozent der Bevölkerung, teilte die Seuchenbehörde CDC mit. Insgesamt seien über 318 Millionen Dosen verabreicht worden. Über 177 Millionen Menschen seien mindestens einmal geimpft worden.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала