Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Fußball-WM 2022: Katar will nur gegen Corona geimpfte Fans in Stadien lassen

© AFP 2021 / GABRIEL BOUYS Das Logo der von Fußball-WM in Katar 2022
Das Logo der von Fußball-WM in Katar 2022 - SNA, 1920, 21.06.2021
Abonnieren
Katar wird laut Premierminister Scheich Khalid bin Khalifa bin Abdulaziz Al Thani nur Personen, die vollständig gegen Covid-19 vakziniert sind, gestatten, die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 zu besuchen. Das Land führt Gespräche über den Kauf von einer Million Impfdosen für den Fall, dass die globalen Immunisierungsbemühungen zurückbleiben sollten.
Katar soll zum ersten Nahost-Gastgeberland werden, das eine FIFA Fußball-Weltmeisterschaft austragen wird. Am 21. November 2022 soll das Turnier beginnen.
Bis zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Katar 2022 würden die meisten Länder der Welt ihre Bürger geimpft und immunisiert haben, sagte der Premierminister vor Redakteuren der katarischen Zeitungen.
„Aufgrund der Möglichkeit, dass einige Länder nicht in der Lage sein könnten, alle ihre Bürger zu vakzinieren, wird Katar den Fans nicht erlauben, die Stadien zu betreten, ohne eine vollständige Impfung gegen das Virus erhalten zu haben“, wurde er von staatlichen Medien am Sonntag zitiert.
Uefa - Deutschland gegen Portugal - SNA, 1920, 21.06.2021
Tröpfchen und Viren fliegen: Infektiologe hält Fußball-EM für keine gute Idee
„Wir verhandeln derzeit mit einem Unternehmen über die Bereitstellung von einer Million Impfstoffdosen gegen das Coronavirus für die Immunisierung derjenigen, die zur Fußball-WM nach Katar kommen“, schilderte Scheich Khalid bin Khalifa bin Abdulaziz Al Thani. Das primäre Ziel bestehe darin, die öffentliche Gesundheit der Bürger und Einwohner zu schützen“.
Wie die Impfstoffe angeboten werden sollen, war zunächst unklar. Die meisten Coronavirus-Impfstoffe werden in zwei Dosen verabreicht, mit einem zeitlichen Abstand von einigen Wochen.
Fußball (Symbolbild) - SNA, 1920, 12.03.2021
Fußball WM-2022 in Katar: Niederländische Firma will keinen Rasen liefern
Laut einem Covid-19-Tracker von Reuters hat Katar bislang mindestens 2,8 Millionen Impfstoff-Dosen verabreicht – dies soll für die Immunisierung von 50,8 Prozent der Bevölkerung ausreichen. Der Vakzinierungstracker von Bloomberg berichtet von 2,89 Millionen Dosen und 51,6 Prozent der Bevölkerung, die geimpft werden sollen (Stand: 20. Juni 2020).
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала