Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

In der Nähe von Flugzeugträger: US-Militär bringt Bombe zur Explosion – Video

© Foto : U.S.NavyUS-Flugzeugträger Gerald R. Ford
US-Flugzeugträger Gerald R. Ford - SNA, 1920, 21.06.2021
Abonnieren
Das US-Militär hat in der Nähe seines Flugzeugträgers Gerald R. Ford vor der Küste des Bundesstaates Florida eine Bombe mit einer Sprengkraft von 18 Tonnen TNT zur Explosion gebracht. Ein Video davon ist auf dem Twitter-Account des Flugzeugträgers veröffentlicht worden.
Im Rahmen der Übungen wurde am 18. Juni eine kontrollierte Explosion durchgeführt. Die seismischen Stationen meldeten infolgedessen ein Beben der Stärke 3,9.
Das Übungsprogramm sehe zwei weitere Explosionen ähnlicher Stärke vor – auf der Wasseroberfläche und in der Luft. Dies ist notwendig, um die Festigkeit des Rumpfes des Flugzeugträgers sowie die Stabilität der Systeme und die Fähigkeit zu testen, den Kampf unter intensivem Beschuss fortzusetzen.
Laut dem Portal „The Drive“ sind solche Übungen nötig, um Schwachstellen zu finden und diese beim Bau der künftigen Schiffe zu eliminieren. Im realen Leben können Explosionen durch die Aktivierung von Sprengköpfen von Raketen, Torpedos und Seeminen verursacht werden.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала