Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Geiselnahme in Japan: Polizei stürmt Internetcafé – Täter schlummert fest

© AFP 2021 / Jay DirectoGeiselnahme in Japan: Polizei stürmt Internetcafé (Symbolbild)
Geiselnahme in Japan: Polizei stürmt Internetcafé (Symbolbild) - SNA, 1920, 20.06.2021
Abonnieren
Die Polizei in der japanischen Stadt Saitama nördlich von Tokio hat ein Internetcafé gestürmt, in dem ein Geiselnehmer sein Opfer mehr als 24 Stunden festgehalten hatte. Das Ungewöhnliche: Die Einsatzkräfte fanden den Mann schlafend vor. Das berichtet der japanische TV-Sender NHK.
Lokalen Medienberichten zufolge schloss sich ein arbeitsloser Mann mit einer Angestellten des Lokals in einer der Internetcafé-Kabinen ein und drohte, sie zu töten und anschließend Selbstmord zu begehen. Der Täter verhandelte innerhalb von anderthalb Tagen mit Strafverfolgungsbehörden, antwortete jedoch plötzlich nicht mehr auf ihre Nachrichten, woraufhin die japanische Polizei beschloss, das Internetcafé zu stürmen. Der Mann wurde schließlich schlafend vorgefunden.
Es wird darauf hingewiesen, dass in Japan viele Internetcafés separate Kabinen haben, die sich mit einem Schlüssel verschließen lassen, mit Duschen ausgestattet sind und Buffets anbieten. Viele Einheimische und Touristen nutzen diese Lokale, um sich einen deutlich teureren Hotelbesuch zu ersparen.
Polizei Nordrhein-Westfalen - SNA, 1920, 17.06.2021
Schießerei mit zwei Toten in Espelkamp: Mutmaßlicher Täter festgenommen
Zuvor hatte im US-Bundesstaat Minnesota ein Mann in einer Filiale der Wells Fargo Bank Geiseln genommen. Im Bankgebäude der Stadt St. Cloud hatten sich zum Zeitpunkt des Überfalls sechs bis acht Mitarbeiter befunden. Nach vorläufigen Angaben war der Mann bewaffnet. FBI-Beamte hatten Verhandlungen mit dem Verdächtigen aufgenommen. Sie dauerten mehr als sechs Stunden. In dieser Zeit waren fünf Geiseln freigelassen worden. Daraufhin hatten die Polizeibeamten den Verdächtigen festgenommen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала