Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Entsorgung hochexplosiver Chemikalie in Essen – Anwohner evakuiert

© CC0 / Björn Habel / PixabayEinsatz von Rettungsdiensten (Symbolbild)
Einsatz von Rettungsdiensten (Symbolbild) - SNA, 1920, 20.06.2021
Abonnieren
In Essen wird am Sonntag eine gefährliche Chemikalie in einem Gebäude des TÜV Nord entsorgt. Das hochexplosive und giftige Quecksilberoxicyanid, das sich in einem 1- Liter-Behälter befindet, soll vor Ort von Spezialisten einer zertifizierten Privatfirma in mehreren Schritten unschädlich gemacht werden, wie die Stadt mitteilte.
Die Aktion lief am Morgen unter umfassenden Sicherheitsvorkehrungen an. Da im Falle einer Explosion durch die Splitterwirkung und die Druckwelle eine erhebliche Gefahr bestehe, sei zuerst ein Radius von 200 Metern um den Fundort abgeriegelt und evakuiert worden.
Die knapp 50 Anwohner und die anliegenden Gewerbebetriebe seien im Vorfeld über die geplanten Evakuierungsmaßnahmen informiert worden.
Für das Personal, das im Zuge der Entsorgung direkt mit der Chemikalie in Berührung kommen soll, stehen Rettungskräfte der Feuerwehr in Bereitschaft. Einheiten der Feuerwehr Essen wurden für einen ABC-Einsatz ausgerüstet.
„Das Umweltamt und die Feuerwehr sorgen darüber hinaus für Luftmessungen während des Einsatzes, um sicherzugehen, dass die im Gebäude getroffenen Vorsichtmaßnahmen ausreichen und die Chemikalie nicht nach draußen entweicht“, hieß es von der Stadt. Der Einsatz könne bis zum späten Nachmittag oder frühen Abend dauern.
Der Behälter mit der gefährlichen Chemikalie im Gebäude des TÜV Nord war nach DPA-Informationen bei der Auflösung eines Labors entdeckt worden und soll dort bereits seit vielen Jahren gelagert sein.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала