Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Deutsche Staatsausgaben für Sozialhilfe fast verdoppelt

Euro-Scheine - SNA, 1920, 20.06.2021
Abonnieren
Der deutsche Staat hat seine Ausgaben für Sozialhilfe in den vergangenen Jahren deutlich gesteigert. Lagen die Ausgaben für mehrere Sozialhilfeleistungen 2005 noch bei knapp 7,47 Milliarden Euro, so betrugen sie 2019 schon mehr als 13,51 Milliarden Euro.
Das geht aus der Regierungsantwort auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor, die der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt.
Demnach haben sich die Nettoausgaben für die Hilfe zum Lebensunterhalt von 2005 bis 2019 auf 1,5 Milliarden Euro mehr als verdoppelt. Dagegen sanken die Ausgaben für die Hilfen zur Gesundheit im gleichen Zeitraum um mehr als 300 Millionen Euro auf 770 Millionen Euro.
Die beiden Parteivorsitzenden Der Linken, Janine Wissler (L) und Susanne Hennig-Wellsow, präsentieren am 12. April in Berlin einen Pogrammentwurf für die Bundestagswahlen 2021. - SNA, 1920, 12.04.2021
Soziale Sicherheit und Kohleausstieg bis 2030: Linke präsentiert Entwurf für Bundestagswahl
Der größte Posten war im Jahr 2019 die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung: Die Ausgaben dafür erhöhten sich in den 14 Jahren von knapp 2,8 Milliarden Euro auf fast 6,9 Milliarden Euro. 2020 betrugen sie schon mehr als 7,5 Milliarden Euro.
Die Nettoausgaben für die Hilfe zur Pflege stiegen von 2,6 Milliarden Euro im Jahr 2005 auf fast 3,8 Milliarden Euro im Jahr 2019, die für Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten und in anderen Lebenslagen zogen in diesem Zeitraum von 365,6 Millionen Euro auf 579,3 Millionen Euro an.
Die Anfrage hatte die Linken-Abgeordnete Sabine Zimmermann gestellt. In einer Stellungnahme sagte sie der DPA: „Immer mehr Menschen werden zu Hilfebedürftigen.“ Renten- oder Pflegeversicherung seien nicht in der Lage, umfassend soziale Sicherheit zu gewährleisten.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала