Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Amazon-Chef Bezos startet ins All – Petition will seine Rückkehr verhindern

© AP Photo / Paul SakumaJeff Bezos
Jeff Bezos - SNA, 1920, 19.06.2021
Abonnieren
Dem reichsten Mann der Welt, Amazon-Gründer Jeff Bezos, sollte nach dessen für den 20. Juli angesetzten Weltraumabenteuer die Rückkehr auf die Erde verwehrt werden. Diesen Wunsch haben Tausende Menschen weltweit geäußert, indem sie eine Scherz-Petition unterschrieben haben.
Auf der Plattform Change.org startete ein Nutzer einen Antrag, der verhindern soll, dass Jeff Bezos nach seinem Flug ins All auf die Erde zurückkehren darf. Was aber mit den anderen Passagieren passieren soll, lässt die Petition offen.
Wörtlich übersetzt lautet der Titel „Petition gegen die Wiedereinreise von Jeff Bezos auf die Erde“. In der überspitzten Beschreibung dazu heißt es: „Jeff Bezos ist eigentlich Lex Luthor, der sich als angeblicher Besitzer eines super erfolgreichen Online-Handels ausgibt. Dabei ist er eigentlich ein Bösewicht, der es auf die Weltherrschaft abgesehen hat. Das wissen wir seit Jahren. Jeff hat mit den Epsteins, dem Templerorden und den Freimaurern zusammengearbeitet, um die Kontrolle über die ganze Welt zu bekommen. Er versteht sich außerdem mit Flat Earthern – nur darum erlauben sie ihm, die Atmosphäre zu verlassen. Und unsere Regierung steht daneben und lässt es geschehen.“
Amazon-Boss Jeff Bezos im Blue Origin - SNA, 1920, 07.06.2021
Mit Bruderherz ins All: Amazon-Boss Bezos plant ersten bemannten Flug von Blue Origin
Die Ersteller der Spaß-Petition beziehen sich in ihrem Text auf tatsächliche Kritik an dem Amazon-Chef, aber auch auf Verschwörungsmythen aus dem Netz. „Das könnte unsere letzte Chance sein, bevor sie 5G-Mikrochips entwickeln und die Kontrolle über uns übernehmen“, heißt es humorvoll weiter. Der Antrag verzeichnete bis Samstagnachmittag mehr als 17 .000 Unterschriften.
Am 20. Juli will Bezos mit der Rakete New Shepard in eine Höhe von 100 Kilometern fliegen. Der gesamte Flug mit einer neuen Raumkapsel seiner Firma „Blue Origin“ soll zehn Minuten dauern. Begleiten soll Bezos sein jüngerer Bruder Mark und ein Weltraumtourist, der sich bei einer Auktion seinen Platz für 28 Millionen Dollar (23,6 Millionen Euro) erkaufte.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала