Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mit Hammer erschlagen: Mann in Spanien ermordet aus Eifersucht seine Frau

© AFP 2021 / Gabriel BouysMann in Spanien ermordet seine Frau
Mann in Spanien ermordet seine Frau  - SNA, 1920, 18.06.2021
Abonnieren
Im spanischen Madrid hat ein 84-Jähriger aus Eifersucht seine 81-jährige Frau mit einem Hammer ermordet, wie die spanische Zeitung „El Mundo“ berichtet.
In der Nacht zum Mittwoch traf die Polizei nach einem Notruf im madrilenischen Moratalaz ein. Einer der Nachbarn teilte mit, er habe eine aus dem Fenster gelehnte Frau nach Hilfe schreien gehört.
Der Verdächtige hat den Strafverfolgungsbehörden selbst die Tür geöffnet und sein Verbrechen gestanden. Im Wohnzimmer entdeckte die Polizei eine blutüberströmte Frau und einen daneben liegenden Hammer. Die 81-jährige Verletzte wurde zwar ins Krankenhaus eingeliefert, verstarb aber kurz darauf.
Mit Polizeiband abgesperrte Fläche in Wien (Archivbild)  - SNA, 1920, 15.06.2021
Österreich
Opfer gezielt ausgewählt: Leiche mit Stichwunden im österreichischen Kufstein gefunden
„Sie hatte was mit allen Männern in unserem Bezirk. Ich bereue nichts, sie hat das und sogar noch viel Schlimmeres verdient“, teilte ihr Mann den Polizisten mit.
Das Paar war länger als 40 Jahre verheiratet. Die Nachbarn verwiesen auf häufige Streitereien zwischen den beiden. Sie bezeichneten den Mann als eifersüchtig und kontrollsüchtig. Er soll demnach ständig Streit vom Zaun gebrochen haben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала