Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Putin nach Treffen mit Biden: USA und Russland vereinbaren Rückkehr ihrer Botschafter

© REUTERS / SPUTNIKRusslands Präsident Wladimir Putin in Genf
Russlands Präsident Wladimir Putin in Genf  - SNA, 1920, 16.06.2021
Abonnieren
US-Präsident Joe Biden und der russische Staatschef Wladimir Putin haben sich bei ihrem Gipfel in Genf auf eine Rückkehr ihrer Botschafter nach Moskau und Washington geeinigt.
Das sagte Wladimir Putin nach dem Treffen in Genf am Mittwoch. Die Diplomaten waren im Frühjahr im Zuge wachsender Spannungen zwischen beiden Ländern jeweils in ihre Heimat zurückgekehrt.
Russlands Botschafter Anatoli Antonow war vor drei Monaten aus Washington zu Konsultationen in die Heimat zurückgerufen worden. Dazu kam es, nachdem US-Präsident Joe Biden in einem Interview im März die Frage bejaht hatte, ob er Putin für einen „Killer“ halte.
Zudem verhängte die US-Regierung neue Sanktionen gegen Russland nach den Vorwürfen eines Cyberangriffs. Moskau wies die Anschuldigungen zurück und bezeichnete die Strafmaßnahmen als Verstoß gegen internationales Recht. Im Gegenzug verhängte auch die Regierung in Moskau Sanktionen und wies unter anderem US-Diplomaten aus.
Die Villa La Grange in Genf, wo das erste Gipfeltreffen von Wladimir Putin und Joe Biden stattfinden soll - SNA, 1920, 15.06.2021
Die Villa La Grange und der Geist von Genf

Putin hält Treffen mit Biden für „konstruktiv"

Der russische Präsident Wladimir Putin hat sein Gipfeltreffen mit dem US-Präsidenten Joe Biden als „intensiv“ und „konstruktiv“ bezeichnet. Es habe bei dem Treffen am Mittwoch in Genf keine Feindseligkeiten gegeben. Beide Seiten hätten gezeigt, dass ihnen daran gelegen sei, einander zu verstehen, sagte Putin auf einer Pressekonferenz nach dem Gipfel.
Es sei über eine ganze Reihe von Themen gesprochen worden, darunter die strategische Sicherheit in der Welt, Cybersicherheit, der Ukraine-Konflikt und Interessen in der Arktis.
Es war das erste Mal, dass die beiden Präsidenten zusammenkamen seit Bidens Amtsantritt im Januar.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала