Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Deutsche Aufstellung gegen Frankreich wie erwartet: Kimmich rechts, Havertz im Angriff

© SNA / Witali BeloussowFußball (Symbolbild)
Fußball (Symbolbild) - SNA, 1920, 15.06.2021
Abonnieren
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet mit der erwarteten Elf in die Europameisterschaft. Bundestrainer Joachim Löw bietet am Dienstagabend in der Münchner Arena gegen Weltmeister Frankreich exakt jene Formation auf, die im letzten Testspiel gegen Lettland mit 7:1 gewonnen hatte.
Joshua Kimmich rückt damit erneut im Mittelfeld auf die rechte Außenbahn. Innen spielen Ilkay Gündogan und Toni Kroos, links Turnierneuling Robin Gosens von Atalanta Bergamo.
Champions-League-Sieger Kai Havertz vom FC Chelsea beginnt in der Offensive zusammen mit dem Bayern-Duo Thomas Müller und Serge Gnabry. Angeführt wird das DFB-Team im 50. Spiel bei einer EM-Endrunde von Torwart und Kapitän Manuel Neuer. Die Dreierkette davor wird gebildet von Matthias Ginter, Mats Hummels und Antonio Rüdiger.
Österreichs Stürmer Marko Arnautovic - SNA, 1920, 15.06.2021
Wegen beleidigender Aussagen droht Österreichs Stürmer Marko Arnautovic EM-Sperre
Bei den Franzosen stehen die beiden Bayern-Verteidiger Benjamin Pavard und Lucas Hernández in der Anfangsformation. Prunkstück des Weltmeisters ist die Offensivreihe mit Kylian Mbappé, Antoine Griezmann und Karim Benzema.
Die deutsche Startelf:
Neuer - Ginter, Hummels, Rüdiger - Kimmich, Gündogan, Kroos, Gosens - Havertz, Gnabry, Müller
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала