Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Japanische Ohrenschützer messen zuverlässig Alkoholpegel im Blut

© CC0 / Pexels / PixabayOhrenschützer (Symbolbild)
Ohrenschützer (Symbolbild) - SNA, 1920, 14.06.2021
Abonnieren
Forscher der Tokyo Medical University haben Ohrenschützer für die Messung des Alkoholspiegels im Blut entwickelt. Laut dem Artikel, der in der Fachzeitschrift „Scientific Reports“ erschien, liefern diese sogar ein zuverlässigeres Ergebnis als ein Atemalkoholtest.
Das Team um Koji Toma hat laut dem Artikel die Ohrenschützer mit Ethanoldampf-Sensoren ausgestattet. Drei Probanden trugen die Geräte 140 Minuten lang über den Ohren, während sie ein alkoholisches Getränk zu sich nahmen. Die Forscher stellten fest, dass die Messwerte einen ähnlichen Anstieg und Abfall des Alkoholspiegels zeigten wie die des Atemalkoholtests.
Kläranlage (Symbolbild) - SNA, 1920, 13.06.2021
Abwasser als Corona-Frühwarnsystem: Deutsche Forscherin drängt auf Umsetzung
Toma gehe dabei davon aus, dieser Test sei zuverlässiger als die Messung der Alkoholkonzentration in der ausgeatmeten Luft. Wie aktuelle Studien zeigen, können die Letztere Manipulation nicht ausschließen. Beispielsweise durch Hyperventilieren oder Trinken von kaltem Wasser kann das Ergebnis eines Atemalkoholtests reduziert werden. Zudem muss man mehrere Sekunden gleichmäßig in ein Gerät pusten, was für viele eine Schwierigkeit darstellt. All diese Probleme werden durch einen hautbasierten Test gelöst. „Man könne nicht durch die Haut schummeln“, sagte der Forscher dem Blatt „New Scientist“.
Zuvor haben Toma und sein Team die Messung des Blutalkohols mit der Haut der Handfläche untersucht. Sie fragten sich aber, ob die Ohren eventuell geeigneter für die Messung wären. Ohren hätten eine große Oberfläche mit dünnerer Haut und weniger Schweißdrüsen, sodass das Ergebnis sicherer ausfalle. „Wenn das Signal nicht stabil ist, können wir die Konzentration nicht richtig einschätzen“, sagte Toma.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала