Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Feueralarm in Allianz-Arena – erstes EM-Spiel deutscher Nationalmannschaft nicht gefährdet

© REUTERS / Michael Dalder„Allianz-Arena“ in München
„Allianz-Arena“ in München - SNA, 1920, 14.06.2021
Abonnieren
Einen Tag vor dem ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft hat es im Münchner Stadion Allianz-Arena gebrannt, teilte die Feuerwehr auf dem offiziellen Portal der Stadt mit.
Das Feuer brach demzufolge am frühen Montagmorgen in einem Technikraum aus. Eine Elektroverteilung sei in Brand geraten, die Flammen seien mit einem CO2-Löscher gelöscht worden.
Sanitäter tragen den dänischen Fußballer Christian Eriksen nach seinem Zusammenbruch vom Feld. - SNA, 1920, 13.06.2021
Kollaps von Eriksen bei EM: ZDF weist Kritik an „voyeuristischer“ Übertragung zurück
Mehrere Räume waren nach Behördenangaben stark verqualmt und mussten stundenlang gelüftet werden. Der Sachschaden könne derzeit nicht beziffert werden.
„Nach Rücksprache mit einem Verantwortlichen der Allianz-Arena gibt es keine Auswirkungen auf den kommenden Spieltag der Europameisterschaft“, hieß es von der Feuerwehr.
Die Begegnung zwischen Deutschland und Frankreich ist für Dienstag 21.00 Uhr MESZ anberaumt.
Fußball (Symbolbild) - SNA, 1920, 07.06.2021
Statistiker sehen Frankreich bei Fußball-EM vorn
Die Fußball-Europameisterschaft wird vom 11. Juni bis zum 11. Juli ausgetragen. Sie war eigentlich für 2020 vorgesehen, wurde wegen der Coronavirus-Pandemie jedoch um ein Jahr verschoben. Insgesamt sind Spiele in elf Städten in ganz Europa angesetzt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала