Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Anonymous-Hacker greifen Ex-Moderator Ken Jebsen an – Tausende Daten erbeutet

© SNA / Alexej MalhawkoHacker, Symbolbild
Hacker, Symbolbild  - SNA, 1920, 13.06.2021
Abonnieren
Das Hackerkollektiv Anonymous hat offenbar die Seite des Ex-Radiomoderators Ken Jebsen gehackt und ist anscheinend an einen großen Datensatz gekommen.
Auf der Seite „Ken FM“ war am Samstagnachmittag eine Nachricht der Hacker zu lesen: Demnach haben sie die Kontrolle über die Internetseite übernommen.
Nach eigenen Angaben konnte Anonymous auch eine komplette Kopie der Datenbank von KenFM erbeuten. Darin enthalten: 39.000 Daten von Abonnenten sowie Informationen zu Spenden in Höhe von knapp 38.000 Euro. Zu den Daten gehören demnach volle Namen, Mailadressen und auch Passwörter. Im Anschluss an das Auslesen der Informationen haben die Hacker zudem ein „Wipe and Fulldeface“ durchgeführt – also eine Löschung zahlreicher Daten.

Was macht Anonymous?

Die Hacker suchen nach Schwachstellen in der Struktur von Internetauftritten, um Rechte und Zugriffe zu bekommen. Vieles wird der Gruppe mit dem seit 2011 bestehenden Account „AnonNewsDE“ auch von anderen zugespielt – und von dort dann verbreitet. Wenn Anonymous Zugriff bekommt, werden auch Mails ausgewertet.
Anonymous schrieb in einem Blogartikel über Jebsen: „Er hat mit Antisemitismus, Verschwörungsmythen und Umsturzphantasien viel Geld verdient. Journalist und damit der Wahrheit verpflichtet ist er seit langem nicht mehr. Er verarscht die Menschen einfach ganz offen.“
Ex-Radiomoderator Ken Jebsen steht schon lange in der Kritik, weil ihm die Verbreitung von Verschwörungstheorien über die Corona-Pandemie vorgeworfen wird. Kürzlich war Jebsen ins Visier des Berliner Verfassungsschutzes geraten. Seine Medienplattform „KenFm“ wird als eine einflussreiche Ideengeberin für die Querdenker-Bewegung angesehen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала