Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mitten im Flug: Passagier in USA will Kabinentür öffnen – und wird von Mitreisenden überwältigt

© REUTERS / BRIAN SNYDERFlugzeug der Fluggesellschaft Delta (Archivbild')
Flugzeug der Fluggesellschaft Delta  (Archivbild') - SNA, 1920, 12.06.2021
Abonnieren
Ein Passagier hat auf einem Flug der US-Fluggesellschaft Delta von Los Angeles nach Atlanta versucht, eine Flugzeugtür zu öffnen. Darüber berichtet „The Independent“ am Samstag.
Laut einem Augenzeugen hat der Mann per Lautsprecher im Vorderteil des Flugzeuges eine Ankündigung gemacht, dass alle Fluggäste auf ihre Plätze zurückkehren und sich darauf einstellen sollten, die Sauerstoffmasken aufzusetzen.
Dann versuchte er, eine Tür zu öffnen. Zugleich habe die Flugbegleiterin nach „starken Männern“ gefragt, die helfen könnten, den Randalierer im Flugzeugbug zu überwältigen. Ein Augenzeuge hat auf Facebook ein entsprechendes Video verbreitet.
Wie es weiter heißt, wurde die Maschine zu einem nahegelegenen Flughafen umgeleitet und landete im Süden des Zentralteils der USA in Oklahoma City.
„Wir danken der Crew und jenen Passagieren des Fluges Delta 1730, die geholfen haben, den unkontrollierten Passagier während des Fluges, der nach Oklahoma City (OKKA) umgeleitet wurde, festzuhalten“, sagte ein Vertreter der Fluggesellschaft.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала