Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nicht zu bändigen: Losgerissenes Pferd galoppiert durch Darmstadt und schafft es fast auf Autobahn

© CC0 / Alexas_FotosPferd (Symbolbild)
Pferd (Symbolbild) - SNA, 1920, 11.06.2021
Abonnieren
Ein Pferd ist im hessischen Darmstadt beim Ausführen seiner Besitzerin entwischt und über mehrere Hauptverkehrsstraßen völlig außer Kontrolle Richtung Stadtmitte galoppiert. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor.
Der wilde Galopp führte demnach am Donnerstagabend über die Frankfurter Landstraße am Merck bis zum Willy-Brandt-Platz in die Innenstadt. Von dort ging es in westlicher Richtung wiederum auf einer vielbefahrenen Straße Richtung Hauptbahnhof weiter.
Anschließend setzte das Pferd seinen Lauf über die Bundesstraße 26 auf die Autobahn 672 fort. Über eine Anschlussstelle galoppierte es schließlich auf eine Rampe zur Autobahn 5.
Hier sei es zum glücklichen Ende der ungewöhnlichen Verfolgungsjagd gekommen. Verkehrsteilnehmer hätten ihre Fahrzeuge quer gestellt. Ein Insasse konnte das Pferd an seinem Zaumzeug packen.
Unmittelbar danach sei eine Streife der Autobahnpolizei Darmstadt eingetroffen und habe den zweijährigen Araber übernommen. Er sei „völlig fertig“ gewesen, habe sich aber nur leicht an den Hufen verletzt, teilten die Beamten mit.
Idyllisches Video: Dreijähriges Mädchen kuschelt mit Pferd - SNA, 1920, 01.06.2021
Idyllisches Video: Dreijähriges Mädchen kuschelt mit Pferd
Die Besitzerin holte ihr Pferd schließlich ab. Der wilde Ritt dauerte rund zwölf Minuten. In dieser Zeit legte das Pferd knapp zehn Kilometer zurück. Daraus könne eine Durchschnittsgeschwindigkeit von mehr als 40 Kilometern pro Stunde abgeleitet werden.
Am Einsatz waren sieben Streifenwagen beteiligt. Bei der Notrufzentrale gingen 36 Notrufe ein, die in diesem Fall sehr nützlich waren, denn die Anrufer konnten den jeweils aktuellen Standort durchgeben.
Die Polizei spricht von großem Glück, dass offenkundig niemand verletzt wurde und das Pferd noch vor Erreichen der A 5 gestoppt werden konnte.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала