Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Studierende in Oxford hängen in ihrem Gemeinschaftsraum Queen-Porträt ab – Bildungsminister empört

© AP Photo / Ben StansallBritische Königin Elizabeth II. (Archivbild)
Britische Königin Elizabeth II. (Archivbild) - SNA, 1920, 09.06.2021
Abonnieren
Der britische Bildungsminister Gavin Williamson hat auf Twitter die „absurde“ Entscheidung von Studierenden verurteilt, die in ihrem Gemeinschaftsraum in der Universität Oxford ein Porträt der Königin Elizabeth II. von der Wand heruntergenommen haben.
Der Vorfall geschah im Magdalen College, schreibt die „Times“ am Mittwoch. Die Entfernung des Porträts sei damit begründet worden, dass „Abbildungen der Monarchin und der britischen Monarchie für manche Studenten die jüngere Kolonialgeschichte repräsentieren“.
„Dass Oxford-Studenten ein Bild der Königin abhängen, ist einfach absurd“, schrieb Williamson auf Twitter. „Während ihrer langen Zeit auf dem Thron hat sie unermüdlich daran gearbeitet, die britischen Werte von Toleranz, Inklusivität und Respekt auf der ganzen Welt zu fördern.“
Сенатор Джо Байден в 10 лет, 1952 год  - SNA, 1920, 01.06.2021
So sahen bekannte Politiker in der Kindheit aus
Die College-Präsidentin Dinah Rose erklärte in einem Twitter-Beitrag, dass die Kopie eines Fotos mit der Queen sich in dem Gemeinschaftsraum eines Studentenausschusses befunden habe, der das College nicht repräsentiere.
Studenten hätten vor einigen Jahren nach einer Abstimmung das Foto gekauft und nun nach einer weiteren Abstimmung abgehängt. Die beiden Entscheidungen seien von Studenten und nicht vom College getroffen worden. Der Ausschuss habe ein Recht auf Autonomie.
„Magdalen spricht sich nachdrücklich für die Freiheit der Meinung und der politischen Debatte aus.“
Ob das Foto wieder an die Wand gehängt werde oder nicht, es werde in der Zwischenzeit sicher aufbewahrt, schrieb Rose. Sie forderte diejenigen, die „obszöne und drohende Botschaften an Mitarbeiter des College“ senden, dazu auf, mit diesem Vorgehen aufzuhören. Man sollte sich fragen, ob dies „wirklich die beste Weise“ sei, „seinen Respekt für die Königin zu zeigen“.
Prinz Harry und Herzogin Meghan  - SNA, 1920, 06.06.2021
Meghan und Harry bekommen eine Tochter
Das Magdalen College wurde 1458 gegründet und gilt noch heute als eines der renommiertesten und schönsten Colleges der Universität. Einer der bekanntesten Absolventen des Magdalen College war der irischstämmige Schriftsteller Oscar Wilde. In den 1950er Jahren lehrte hier C. S. Lewis, unter anderem bekannt als Verfasser der Narnia-Romane.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала