Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Biden spricht mit Selenski vor Treffen mit Putin – Kiew

© REUTERS / KEVIN LAMARQUEUS-Präsident Joe Biden
US-Präsident Joe Biden - SNA, 1920, 07.06.2021
Abonnieren
US-Präsident Biden und der ukrainische Präsident Selenski wollen nach Angaben der Präsidialverwaltung in Kiew noch am heutigen Montag miteinander telefonieren, also weit vor dem Putin-Biden-Gipfel in Genf, der für den 16. Juni anberaumt ist.
Bei dem Telefonat würde vor allem die Lage im Osten der Ukraine behandelt: „Heute findet ein Telefongespräch von Wladimir Selenski und Joe Biden statt, in dessen Rahmen ein Meinungsaustausch zu den drängenden Fragen der globalen Agenda erfolgen wird“, sagte Michail Podoljak, Berater des ukrainischen Präsidialamtschefs, den die Nachrichtenagentur RBK-Ukraina zitiert. Darunter fielen neben der Lage im Osten des Landes weitere Fragen zu den russisch-ukrainischen Beziehungen.
Vorher hatte Wladimir Selenski in einem TV-Interview seine Bereitschaft zu einem Treffen mit US-Präsident Biden vor dessen Treffen mit Russlands Präsident Putin bekundet. Das ukrainische Außenministerium bestätigte diese Bereitschaft später. Auch der ukrainische Unterhändler in der Kontaktgruppe zur Lage im Donbass, Leonid Krawtschuk, äußerte die Meinung, dass ein Gespräch zwischen Biden und Selenski vor dem Putin-Biden-Gipfel in Genf von Vorteil wäre.
Der US-Präsident hatte seinem russischen Amtskollegen Putin im April vorgeschlagen, ein bilaterales Treffen in Europa abzuhalten, um Problemfelder zu erörtern. Inzwischen ist ein Treffen für den 16. Juni anberaumt worden. Es soll in Genf stattfinden. Dort werden die beiden Staatsmänner voraussichtlich Themen wie strategische Stabilität, Pandemie-Bekämpfung, regionale Konflikte sowie Internationales behandeln. Jen Psaki, Sprecherin des Weißen Hauses, erklärte, Biden wolle auch die Lage in der Ukraine und Weißrussland zum Gegenstand des Gipfels machen. Dmitri Peskow, Sprecher des russischen Präsidenten, bekräftigte, Moskau sei es wichtig, dass der Gipfel stattfinde. Man bereite sich darauf vor.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала