Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Drei Todesopfer nach Schießerei in Miami

© REUTERS / Peter DaSilva Schießerei in San Jose
 Schießerei in San Jose  - SNA, 1920, 06.06.2021
Abonnieren
Bei den Schüssen in der Nähe einer Shisha-Bar in Miami County, US-Bundesstaat Florida, sind am Sonntag drei Menschen, darunter eine Frau, getötet worden. Weitere sechs Personen wurden verletzt, meldet der Sender Local 10 News.
Am frühen Sonntagmorgen sollen unbekannte bewaffnete Männer das Feuer vor der Bar eröffnet haben, als die Leute die Party verließen. Unter den Toten sei eine Frau, die als Wärterin in einem Gefängnis arbeitete.
„Unsere Gemeinde wurde über Nacht erneut schmerzlich von Waffengewalt getroffen. Niemand ist immun, diese Schießerei hat einer Gefängniswärterin das Leben gekostet. Wir alle haben die Verantwortung, diese Mörder zu melden. Den Betroffenen dieser vorsätzlichen Gewalttat mein aufrichtiges Beileid“, twitterte Alfredo Ramirez, Direktor der Miami-Polizei.
Die Verletzten seien in ein örtliches Krankenhaus gebracht worden und sollen sich in stabilem Zustand befinden.
Die Angreifer, die mit zwei Autos zur Shisha-Bar kamen, versuchten, vom Tatort zu fliehen, aber eines der Autos krachte gegen die Mauer des örtlichen College-Campus. Im Auto wurden die Leichen von zwei Männern und Schusswaffen gefunden, hieß es. Bislang habe es keine Festnahmen gegeben. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.
US-Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 30.05.2021
Schüsse in Miami – mindestens zwei Tote
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала