Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Russischer Jagdbomber Su-34 vernichtet Zielobjekte angenommenen Gegners – Video

© SNA / Alexander Vilf / Zur BilddatenbankRussischer Überschall-Jagdbomber Su-34
Russischer Überschall-Jagdbomber Su-34  - SNA, 1920, 05.06.2021
Abonnieren
Das russische Verteidigungsministerium hat auf Youtube ein Video verbreitet, das Manöver eines Überschall-Jagdbombers Su-34 während der Übungen des zentralen Wehrbezirks im Gebiet Kurgan im Ural zeigt.
Wie aus der Beschreibung zum Video hervorgeht, hat die Su-34-Mannschaft Luftabwehrmittel überwunden und einen Flugplatz des angenommenen Gegners mittels ungelenkter S-13-Raketen zerstört.
Dabei sei der Standort des Feldflugplatzes mit Hilfe von Aufklärungsflugzeugen Su-24MR entdeckt worden.
Der Frontbomber Su-34 wurde entwickelt, um Land -, Oberwasser- und Luftziele Tag und Nacht unter guten und schwierigen Wetterbedingungen zu treffen. Die Besatzung der Maschine besteht aus zwei Mann.
Die Su-34 kann bis zu acht Tonnen Waffen, darunter lenkbare Luft-Luft-Raketen verschiedener Typen und Luft-Boden-Raketen sowie Fliegerbomben und ungelenkte reaktive Geschosse an zwölf Standorten der Außenaufhängung tragen.
Im Arsenal der russischen Armee befinden sich nach Angaben aus offenen Quellen mehr als 120 solche Kampfjets.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала