Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Hartnäckige Ermittlungen: Polizei in USA nimmt Tatverdächtigen 50 Jahre nach Mädchenmord fest

© AP Photo / Damian DovarganesUS-Polizei (Symbolbild)
US-Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 05.06.2021
Abonnieren
Nach dem Mord eines Mädchens aus Naperville im US-Bundesstaat Illinois vor fast 50 Jahren hat die Polizei nun einen Tatverdächtigen festgenommen, teilte der TV-Sender CNN am Samstag mit.
Demnach wurde der 76 Jahre alte Barry Lee Whelpley aus Mounds View im US-Bundesstaat Minnesota am Mittwoch wegen der Tötung der 15-jährigen Julie Hanson festgenommen und angeklagt.
Am 8. Juli 1972 war Hanson mit dem Fahrrad ihres Bruders zu einem Baseballspiel gefahren, aber nicht mehr nach Hause zurückgekehrt, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei von Naperville hatte sie als vermisst gemeldet. Ihre Leiche war später am selben Tag auf einem Feld mit mehreren Stichwunden und Spuren von sexuellem Missbrauch gefunden worden.
Damals war Whelpley 27 Jahre alt und lebte etwa eine Meile von Hansons Haus entfernt, so die Polizei.
Wie die Polizei weiter mitteilte, haben die Ermittlungen 49 Jahre lang gedauert. An dem Mordfall habe all diese Jahre das ganze Ermittlerteam gearbeitet.
Der mutmaßliche Mörder konnte dank einer DNA-Spur ausfindig gemacht werden. Weitere Details teilte man nicht mit.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала