Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Messerangriff in China: Fünf Tote und mehrere Verletzte – Täter in Gewahrsam

© AP Photo / Ng Han GuanChinesische Polizisten neben einem Polizeiwagen in einem Gebiet in der Nähe der Großen Halle des Volkes.
Chinesische Polizisten neben einem Polizeiwagen in einem Gebiet in der Nähe der Großen Halle des Volkes. - SNA, 1920, 05.06.2021
Abonnieren
Im Osten Chinas ist es am Samstag zu einer tödlichen Messerattacke auf Passanten gekommen, bei der fünf Menschen getötet und mehrere weitere verletzt worden sind. Dies berichtet die Deutsche Presse-Agentur unter Verweis auf die Behörden vor Ort.
Bei dem Vorfall am Samstagnachmittag in einer Fußgängerzone in Anqing in der Provinz Anhui seien 15 Menschen verletzt worden, teilte das Sicherheitsbüro der Stadt mit. Polizisten nahmen den Angreifer demnach vor Ort fest. Das Motiv des Mannes war zunächst nicht bekannt. Auf Fotos war der mutmaßliche Täter mit einem am Kopf befestigten weißen Stoff zu sehen.
Die Provinz Anhui mit rund 70 Millionen Einwohnern liegt im Südosten Chinas – nur wenige Autostunden westlich von Shanghai und etwa zwei Flugstunden von Peking entfernt. Anhui ist traditionell landwirtschaftlich geprägt, hat sich in den letzten Jahrzehnten jedoch zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort der Automobil- und Schwerindustrie sowie für intelligente Fertigung und Robotik entwickelt.
Institut für Virologie Wuhan - SNA, 1920, 04.06.2021
US-Chefinfektiologe fordert von China Krankenakten von Labormitarbeitern in Wuhan
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала