Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Bund lässt sich Berlinale coronabedingt zehn Millionen Euro mehr kosten

© REUTERS / MICHELE TANTUSSISilberner Bär der 70. Berlinale
Silberner Bär der 70. Berlinale  - SNA, 1920, 05.06.2021
Abonnieren
Wegen Corona finden die Internationalen Filmfestspiele Berlin 2021 in einem neuen Format statt: Auf das Industry Event im März folgt im Juni das Summer Special. Der Bund muss für die geteilte Berlinale zehn Millionen Euro extra blechen. Eine zweistellige Millionensumme dafür wurde bereits im Winter reserviert.
Dieses Jahr verzeichnen die Internationalen Filmfestspiele Berlin, die neben Cannes und Venedig zu den großen Filmfestivals zählen, sowohl beim Ticketverkauf als auch beim Sponsoren-Anteil erhebliche Rückgänge. Der Bund muss mit rund zehn Millionen Euro zusätzlich einspringen.
„Wir haben schon im Winter, als der zweite Lockdown auf einem Höhepunkt war und wir nicht wissen konnten, was wann wieder möglich sein würde, eine zweistellige Millionensumme reserviert“, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters der Nachrichtenagentur DPA in Berlin.
Die CDU-Politikerin betonte, dass die Berlinale als das erste solche Festival weltweit wieder an den Start gehe. „Das ist uns auch finanziell große Anstrengungen wert. Wir möchten damit ein starkes kultur- und filmpolitisches Signal setzen und den Neustart der Kulturbranche sichtbar machen.“
Film „Babardeală cu bucluc sau porno balamuc“ (Bad Luck Banging or Loony Porn) - SNA, 1920, 05.03.2021
Der Berlinale-Gewinner mit Hardcore-Porno-Szenen: Trailer
Die genaue Summe für die diesjährigen Filmfestspiele lässt sich noch nicht beziffern. In der Regel finanzieren sie sich zu einem Drittel vom Bund mit derzeit 10,3 Millionen Euro. Ebenfalls ein Drittel bringt sonst der Ticketverkauf: Im vergangenen Jahr waren es etwa 330.000 Eintrittskarten. Die restlichen Einnahmen sichern Sponsoren. In diesem Jahr kann die Berlinale aber nur rund 60.000 Tickets verkaufen. Auch beim Sponsoren-Anteil sind erhebliche Rückgänge einkalkuliert.
Den Auftakt der 71. Berlinale machte im März 2021 das Industry Event. Vom 9. bis 20. Juni folgt das Summer Special mit zahlreichen Open-Air-Filmvorführungen für das Berlinale Publikum. Dabei sollen Filme aus allen Sektionen präsentiert werden.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала