Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Sehender Schuh“: Innovative Entwicklung aus Österreich

© Twitter/snanews_de„Sehender Schuh“
„Sehender Schuh“ - SNA, 1920, 04.06.2021
Abonnieren
Ein österreichisches Start-Up hat Schuhe entwickelt, die blinden und sehbehinderten Menschen den Alltag erleichtern sollen. Die in den Schuhen eingebauten Sensoren warnen vor Hindernissen auf der Straße. Somit sollen die Hightech-Schuhe eine Alternative zum Blinden-Stock werden.
Die Entwicklung der niederösterreichischen Firma Tec-Innovation soll nun die persönliche Mobilität von Sehbehinderten und blinden Menschen sicherer machen.
So können die an der Schuhspitze eingebauten Ultraschall-Sensoren Hindernisse in bis zu vier Metern Entfernung erkennen. Die Warnung wird dann per Vibration oder akustischen Signalen an den Träger oder die Trägerin gesendet.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала