Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Bon Appétit!“: Anwalt liest Gesetzestext und stößt plötzlich auf Spargel-Rezept

© CC0 / feherandras / PixabaySpargel (Symbolbild)
Spargel (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.06.2021
Abonnieren
Ein belgischer Rechtsanwalt ist beim Lesen eines Gesetzestextes auf einen kuriosen Abschnitt aufmerksam geworden: Statt der juristischen Beschlüsse ging es in der Textstelle nämlich um ein Spargel-Rezept.
Der Rechtsanwalt Morgan Moller wollte nach eigenen Angaben die Änderung des königlichen Erlasses aus dem Jahr 2014 über die Überarbeitung von Arzneimittelrichtlinien durchlesen. Plötzlich stieß der Mann auf eine überraschende Textstelle, wie er auf Twitter mitteilte.
„Ofen auf 250° C vorheizen, Thermostat 8-9“ stand im Gesetzestext.
Es folgten dann weitere Schritte zum Kochen von überbackendem Spargel. „Bon Appétit!“ hieß es am Ende des Rezepts, ehe der normale Gesetzestext weitergeführt wurde.
„Ich habe genug von Leuten, die sagen, das belgische Amtsblatt sei nutzlos“, scherzte Moller auf Twitter.
„Dort finden Sie alles: Gesetze, Entscheidungen, Kochrezepte, was auch immer.“
So etwas habe er in seiner Anwaltskarriere noch nie erlebt, schrieb der Mann.
Cannabis (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.06.2021
Auf Marihuana spezialisierte US-Firma sucht nach Produkt-Vorkoster
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала