Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Benzinpreis-Erhöhung: Esken warnt vor Baerbocks „Bärendienst“ für das Klima

© CC0 / andreas160578 / PixabayTankstelle (Symbolbild)
Tankstelle (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.06.2021
Abonnieren
Mit ihrem Engagement für höhere Spritpreise schadet Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock aus Sicht der SPD-Chefin Saskia Esken dem Klimaschutz. Esken mahnt, dass der CO2-Preis als Steuerungsinstrument nicht für sich alleine stehen dürfe.
„Wer jetzt wie Annalena Baerbock oder auch Andreas Jung von der CDU an der Spritpreis-Schraube drehen will, jagt gerade denen einen Schrecken ein, die auf ihr Auto angewiesen sind und die mit einem schmalen Budget haushalten müssen“, sagte Esken dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Freitag).
„Solche Manöver führen womöglich dazu, dass sich die Bürgerinnen und Bürger vom gemeinsamen Engagement für unser Klima abwenden“, fügte sie laut DPA hinzu. „Das wäre ein Bärendienst für unsere Umwelt.“
Die Bewältigung des Klimawandels sei eine Menschheitsaufgabe und könne „nicht im politischen Elfenbeinturm“ erreicht werden, mahnte Esken. Zu dem CO2-Preis als Steuerungsinstrument müssten Investitionen in klimafreundliche Alternativen und ein sozialer Ausgleich hinzukommen.
Tankstelle (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.12.2020
Sprit und Gas werden 2021 teurer
Gemäß dem Programmentwurf ihrer Partei hatte sich Baerbock zuvor für eine Benzinpreis-Erhöhung von insgesamt 16 Cent eingesetzt. Davon sechs Cent sind aus Sicht der Grünen mit dem CO2-Preis auf Benzin zu Jahresbeginn schon erfolgt.
Auch Unionsfraktionsvize Andreas Jung hatte Mitte Mai dafür plädiert, den CO2-Preis schneller als geplant steigen zu lassen. Dagegen mahnte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, beim Klimaschutz die Situation der Menschen im Blick zu behalten.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала