Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Youtube zahlt vier Milliarden Dollar an Musikindustrie aus

Youtube (Logo) - SNA, 1920, 03.06.2021
Abonnieren
Youtube hat in nur einem Jahr mehr als vier Milliarden US-Dollar an die Musikindustrie gezahlt. Das folgt aus einem Blogeintrag des obersten Musikmanagers des Streaming-Videodienstes Lyor Cohen, der am Mittwoch (Ortszeit) in San Bruno (im US-Bundestaat Kalifornien) veröffentlicht wurde.
Dabei handelt es sich demnach um Zahlungen von Youtube an Künstler, Autoren, Labels und andere. 30 Prozent dieser Summe stammen laut Gohen von Usern der nutzergenerierten Inhalte (UGC). Das seien Videos, die nicht von den Labels oder den Künstlern selbst hochgeladen wurden, sondern von Anwenderinnen und Anwendern.
„Fan-getriebene Videos haben auf Youtube immer geblüht und Künstlern geholfen, ihr Publikum zu vergrößern und Songs auf der ganzen Welt zu verbreiten“, schrieb Cohen.
„Wir sind begeistert, dass sie nun auch zu einer bedeutenden und zusätzlichen Einnahmequelle neben Premium-Musikinhalten geworden sind.“
Kostenpflichtige Abonnements seien in 96 Ländern möglich, weitere 180 Länder brächten Werbeeinnahmen ein. Insgesamt liege die Zahl der User, welche sich monatlich Musikvideos anschauten, bei zwei Milliarden.
Mit einer solch großen Anzahl der Nutzer ermögliche Youtube Werbetreibenden, ein Publikum zu erreichen, das sie nirgendwo anders finden könnten.
Youtube-Logo (Archiv) - SNA, 1920, 11.03.2021
Google erwägt neue Steuern für Youtuber – Autoren außerhalb der USA betroffen
Cohen betonte, einen erheblichen Teil der Einnahmen erziele Youtube durch seine massiv werbegestützte Videoplattform, zusätzlich zu dem Abonnementservice. Sein Unternehmen werde Angebote für Künstler und Labels ausbauen, einschließlich des direkten Verkaufs von Tickets und Fan-Artikeln sowie mit virtuellen Konzerten.
Das Videoportal Youtube war 2005 gegründet worden. Die Benutzer können auf dem Portal kostenlos Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen. 2019 erzielte Youtube einen Jahresumsatz von 15 Milliarden US-Dollar.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала