Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Wetter-Chaos in Türkei: Mehrere Provinzen von Schnee überrascht

© CC0 / PxfuelSchnee (Symbolbild)
Schnee (Symbolbild) - SNA, 1920, 03.06.2021
Abonnieren
In mehreren türkischen Provinzen an der Schwarzmeerküste hat es am Donnerstag geschneit. Außerdem kommt es in der Region zu Überschwemmungen, wie der lokale meteorologische Dienst meldete.
„Noch gestern war das Wetter schön. Morgens sind wir aufgewacht – und alles war mit Schnee bedeckt“, sagte ein Einwohner der Provinz Rize im Nordosten der Türkei gegenüber dem Fernsehsender TRT-Haber.
In der Nacht auf Donnerstag hat es in mehreren hochgelegenen Dörfern in den türkischen Provinzen an der Schwarzmeerküste geschneit, darunter Ardahan, Rize und Bolu. Auch in dem beliebten Skigebiet Erciyes-Kayseri im Zentrum des Landes wurde nach Angaben des Senders CNN Turk Schnee gemeldet.
Eine fünf Zentimeter dicke Schneeschicht bedeckte zudem den Berg Uludag im Westen der Türkei. Letzte Woche erreichte die Temperatur in diesem Gebiet laut dem Sender A Haber plus 30 Grad.
Die türkische Generaldirektion für Meteorologie warnte auf Twitter vor starken Regenfällen an der gesamten Schwarzmeerküste und rief die Bürger zu Vorsichtsmaßnahmen auf.
Erdbeben (Symbolbild) - SNA, 1920, 03.06.2021
Starkes Erdbeben nahe Küste Indonesiens registriert
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала